Whitepaper

EDR on Premises?

Endpoint Detection and Response (EDR) war bis vor wenigen Jahren großen Unternehmen mit vielen Mitarbeitern oder besonders hohen Sicherheitsansprüchen vorbehalten. Angesichts der heutigen Bedrohungslage und neuer Regulierungen, ist EDR heute auch für die meisten Mittelständler unverzichtbar. Dieses White Paper beschreibt Lösungen zur Erkennung und Abwehr von Bedrohungen am Endpunkt.

Endpoint Detection and Response (EDR) on Premises?
 

Anzeige


Jetzt für den Newsletter anmelden und gleich das PDF herunterladen!

Wir möchten Sie im Newsletter persönlich anreden und bitten Sie, die richtige Anrede auszuwählen und Ihren Namen einzutragen




Ja, ich möchte künftig wöchentlich per Newsletter Shortnews, Fachbeiträge und Whitepaper für die Enterprise IT erhalten. Meine Einwilligung zur Registrierung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

 

Deutsch, 11 Seiten, PDF 7 MB, kostenlos

Neue Lösungen setzen auf Automatisierung, geringen Personalaufwand und die Reduktion von Fehlalarmen. Doch ein Problem bleibt: Fast alle EDR-Angebote laufen in der Cloud. Bestimmte Branchen setzen dagegen oft auf eine lokale IT-Infrastruktur, um Datenschutzbestimmungen Rechnung zu entsprechen. Technisch ist es möglich, EDR im eigenen Rechenzentrum zu betreiben. 

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.