VERANSTALTUNGEN

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

  • Der TÜV TRUST IT hat eine weitere Zunahme der Vielfalt und Intensität von Sicherheitsbedrohungen prognostiziert. Dazu hat Geschäftsführer Detlev Henze neun Thesen formuliert.

  • Die Gefährdungslage im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland ist in den vergangenen Monaten  vielschichtiger geworden. WannaCry, NotPetya, Efail oder Spectre/Meltdown  sind Ausdruck einer neuen Qualität von Cyber-Angriffen und IT-Sicherheitsvorfällen, die sich gegen die Grundpfeiler der Informationstechnologie richten. 

  • Tenable stellt seinen Bericht zu Strategien der Cyberverteidiger vor. Der Bericht belegt, dass fast 48 Prozent der Unternehmen auf strategisches Vulnerability-Assessment als Grundlage ihrer Cyber‑Abwehr und Risikominderung setzen. 

  • Menschliches Versagen in der IT-Sicherheit kann für Unternehmen dramatische Folgen haben. Im Gegensatz zu Angriffen von außen braucht es hier andere Technologien, die anhand von Machine Learning und intelligenten Algorithmen umfassende Nutzerprofile anlegen und anhand von abweichenden Verhaltensmustern fremde oder illoyale Mitarbeiter ausfindig machen.

  • Die it-sa in Nürnberg war am 10. Oktober erneut der Schauplatz für die Verleihung der diesjährigen IT SECURITY AWARDS. Nun stehen die Preisträger der vier IT SECURITY Awards 2018 fest. Es sind Greenbone, Bromium, Ping Identity und McAfee.

  • Knapp 90 Prozent der Bevölkerung sind laut ARD/ZDF-Onlinestudie inzwischen online, auch Büroarbeit ohne Internet ist praktisch nicht mehr vorstellbar. Damit E-Mails, Messenger und Webanwendungen den Alltag auch wirklich erleichtern, sind einige Basics wie Virenschutz und sichere Passwörter wichtig. 

  • Controlware hat eine detaillierte Checkliste für die Umsetzung unternehmensweiter Data-Leakage-Prevention-Konzepte entwickelt. Der Leitfaden gibt Unternehmen bewährte Best Practices an die Hand, um Datenbestände effizient zu klassifizieren und Datenverluste zuverlässig zu unterbinden.

  • Unternehmen investieren mehr in ihre IT-Sicherheit. Die Umsätze mit Sicherheitslösungen legen in diesem Jahr um 9 Prozent zu und wachsen damit fünfmal stärker als die Wirtschaft insgesamt. 2018 werden in Deutschland mit Hardware, Software und Services für IT-Sicherheit voraussichtlich 4,1 Milliarden Euro umgesetzt, ein Plus von 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

  • Am 28. September wurde bekannt, dass circa 50 Millionen Facebook-Nutzer bzw. -Konten von einem Hacker-Angriff betroffen waren. Es wurden Tokens gestohlen, mit denen unter anderem der Zugriff auf Konten der Nutzer und eventuell auf Dienste möglich war, für die man sich mit dem Facebook-Login einloggen kann.

  • SecureLink trifft sich auf der IT-Security-Messe it-sa in Nürnberg vom 9. bis 11.10.2018 mit Sicherheits-Experten aus aller Welt. Unter dem Motto „Cyber Defense Made Easy“ präsentiert das Unternehmen sein Angebot rund um Managed Security Services, Endpoint Protection, Industrial Security, Security Intelligence und Cyber Simulation Trainings.

  • Symantec kehrt mit eigenem Stand auf die it-sa zurück – und definiert seinen Auftritt völlig neu. Auf dem Symantec Stand 10.1-124 in Halle 10.1 dreht sich vom 9. bis 11. Oktober alles um ganzheitliche Security-Strategien.

  • Die Logicalis GmbH, internationaler IT-Lösungs- und Managed Services Provider, zeigt auf der IT-Security Messe it‑sa (9.-11. Oktober 2018, Nürnberg), wie sich Unternehmen vor neuartigen Cyberangriffen wie Cryptomining schützen können.

  • In KMUs scheitert die Cyber Security oft an den Kosten. Muss das so sein oder gibt es einen besseren Weg? Ein Gespräch mit Rüdiger Trost, Head of Cyber Security Solutions bei F-Secure in der DACH-Region, über die Probleme dieses Wirtschaftszweiges mit der IT-Sicherheit.

  • Mehr und besseren Schutz vor Viren – dies versprechen auf der it-sa nicht wenige Anbieter. Einen Schritt weiter geht SecuLution: Mit der neuen Version seiner gleichnamigen Application-Whitelisting-Lösung gibt der deutsche Softwarehersteller erstmals eine Garantie für wirksamen Virenschutz.

  • Stellen Sie sich vor: Wie jeden Morgen starten Sie Ihren Rechner, doch anstelle der normalen Ansicht begrüßt Sie ein roter Totenkopf mit der Mitteilung, dass sämtliche Daten auf Ihrem PC verschlüsselt wurden. Oft zählt noch ein Countdown herunter.

  • RadarServices ist auch in diesem Jahr auf der it-sa – der größten IT-Security-Messe im deutschsprachigen Raum – vertreten. Vom 9. bis 11. Oktober informiert das am schnellsten wachsende IT-Security Unternehmen Europas die Fachbesucher über seine neuen Solutions und Services für große Organisationen und erstmals auch speziell für kleine und mittelständische Unternehmen. 

  • Im Dezember 2017 veröffentlichte Bitdefender Labs seinen jährlichen Bericht über die globale Bedrohungslandschaft und damit eine Liste von Prognosen für die Cybersicherheit im Jahr 2018. Doch wie präzise war der Blick in die Zukunft? 

  • Der Cybersecurity-Experte Stormshield präsentiert auf der it-sa in Nürnberg vom 9. bis 11. Oktober sein gesamtes Produktportfolio (Halle 10.1, Stand 426). Im Fokus des Messeauftritts steht unter anderem der Schutz für IT-Infrastrukturen in der Industrie, die durch die fortschreitende Digitalisierung auch zunehmend Opfer von Cyberattacken werden.

  • Cybersecurity ist auch im Jahr 2018 ein zentrales Thema für Unternehmen in allen Industriezweigen. Laut dem TÜV Rheinland (Cybersecurity Trends 2018) wird ein Großteil der Angriffe aus finanziellen Motiven begangen. 

  • IT-Sicherheit spielt eine zentrale Rolle für Unternehmen und öffentliche Institute. Gerade bei neuen digitalen Geschäftsbereichen und Entwicklungen muss auch die Informationssicherheit gewährleistet werden. Doch das erfordert Wissen der Fach- und Führungskräfte, das – wie die Fachkräfte selbst – zu wenig vorhanden ist, wie eine neue Fraunhofer-Studie bestätigt.

Smarte News aus der IT-Welt