VERANSTALTUNGEN

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

  • Mit der zunehmenden Digitalisierung von Arbeitsprozessen in Unternehmen kommt mit jedem neuen Gerät auch ein neuer Angriffspunkt in den Betrieb. Viele kleine Unternehmen sind überfordert an der Vielzahl der am Markt angebotenen technischen IT-Sicherheits-Tools.

  • Zugriffskontrolle und Whitelisting gehören zu den ersten und stärksten Maßnahmen zur Absicherung der Firmen-IT. Viele Unternehmen geben sich dabei allerdings mit der Erstellung von Listen vertrauenswürdiger Webseiten, Anwendungen oder Benutzer zufrieden. Selten werden diese Listen an einem Ort zusammengeführt.

  • Unternehmen setzen bei der IT-Sicherheit meist auf die neuesten Tools. Allerdings helfen auch die innovativsten Lösungen nicht, wenn sie die Grundlagen der IT-Security vernachlässigen.

  • Die umfassende Absicherung der IT-Systeme vor dem Hintergrund der digitalen Transformation bleibt nach wie vor eine der größten Herausforderungen für IT-Organisationen. Das zeigt eine aktuelle Studie der International Data Corporation (IDC), die von Matrix42 unterstützt wurde.

  • Endlich Ferien! Doch vielen ist die Büroarbeit auch im Urlaub auf den Fersen. Von den Flughafen-Lounges bis hin zu Strandbars sind immer mehr Menschen auch im Urlaub per Smartphone und Laptop erreichbar. Wie die Verbindung zu öffentlichen Wi-fi-Netzen an überfüllten Orten nicht zum IT-Sicherheitsrisiko wird, zeigt dieser kurze Ratgeberartikel.

  • Anbieter von Sicherheitssoftware vermarkten den Einsatz von KI in ihren Produkten als technologischen Fortschritt. Dabei haben sie gar keine Wahl: Cyberkriminelle geben den Takt vor und werden immer mächtiger. Schuld ist der konzeptionelle Ansatz einer ganzen Branche, analysiert Sicherheitssoftware-Anbieter Bromium.

  • Cyberattacken treten immer häufiger auf und nehmen an Komplexität zu. Dabei haben die Angreifer sämtliche Wirtschaftszweige im Visier. Dieser anhaltende Trend führt dazu, dass immer mehr Unternehmen ihre Position überdenken und neue Maßnahmen einführen, um Mitarbeiter für das Thema IT-Sicherheit zu sensibilisieren. Ein Kommentar von Uwe Gries, Country Manager DACH bei Stormshield.

  • Datendiebstahl, Erpressung, Sabotage: Cyberkriminelle sind heute gut organisiert und können immensen Schaden anrichten. Das Risiko nimmt zu, denn jedes vernetzte Gerät ist ein potenzielles Einfallstor. Um sich zu schützen, müssen Unternehmen einen Zustand der Sustainable Cyber Resilience erreichen, meint Dirk Schrader, CMO beim Sicherheitsexperten Greenbone.

  • Laut dem „State of the Internet“-Sicherheitsbericht zu Webangriffen 2018 sehen sich IT-Sicherheitsverantwortliche ständig neuen Bedrohungen ausgesetzt: Vor allem Bot-basierter Missbrauch von Anmeldedaten im Gastgewerbe sowie hochentwickelte DDoS-Angriffe nehmen stark zu. 

  • IT-Sicherheit ist primär Compliance-getrieben, vor allem im Finanzbereich, in dem Aufsichtsbehörden kontinuierlich neue Regelungen in Kraft setzen, Ende 2017 etwa die BAIT. Die Erfüllung gesetzlicher Richtlinien ist aber keine Garantie für die Abwehr von IT-Sicherheitsgefahren, warnt CyberArk.

  • Sicherheitsvorfälle sind weiter an der Tagesordnung und klassische Sicherheitsmaßnahmen haben mehr als einmal versagt. Einen Ausweg aus dem Sicherheitsdilemma bieten Virtualisierungslösungen, meint Sicherheitssoftware-Anbieter Bromium.

  • Jedes Unternehmen sieht sich heutzutage mit einer steigenden Zahl von Angriffen aus zwei Stoßrichtungen konfrontiert: externen Cyberattacken mit potenziell weitreichenden Folgen und Angriffen aus den eigenen Reihen, den sogenannten Insider-Attacken. Die Risiken sind hoch.

  • Nicht einmal jedes zweite deutsche und österreichische Unternehmen stuft seine eigenen kritischen Daten als „vollständig sicher“ ein. Die Investitionen in die IT-Sicherheit bleiben aber ungeachtet dessen weiterhin auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Die Unternehmen sind eher bereit, auf Lösegeldforderungen im Falle einer Ransomware-Attacke einzugehen.

  • "Man kann fast nicht zu früh damit anfangen", findet Joe Pichlmayr, IT-Security-Experte und CEO des österreichischen Cyber Security Unternehmens IKARUS Security Software: "Schon in der Volksschule können Kinder spielerisch ein Grundverständnis für die IT erwerben, das sich später auszahlt, beruflich wie privat."

  • Virtualisierung ist nach wie vor einer der großen Trends in Rechenzentren. Dieser Artikel beleuchtet die neue softwaredefinierten Technologien im Datacenter und hyperkonvergente Infrastruktur mit Blick auf eine einheitlich erforderliche Sicherheitsstruktur.

  • NTT Security (Germany), das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und „Security Center of Excellence“ der NTT Group, zeigt die Risiken auf, die durch die Digitalisierung des Autofahrens entstehen. Vor allem das Connected Car ist gravierenden Bedrohungen ausgesetzt.

  • Die IT-Sicherheit lädt zu viel Verantwortung auf den Mitarbeitern ab. Günter Junk, CEO von Virtual Solution, ist der Auffassung, dass Sicherheitsexperten viel mehr auf die Usability von Lösungen achten müssen. Sich über die notorischen Unzulänglichkeiten der Nutzer zu mokieren, hält er für kontraproduktiv.

  • Zu einem wesentlichen Faktor für den Erfolg von KMU ist in Zeiten einer zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung die IT-Sicherheit avanciert. 

  • Whitepaper Live Security Studie 2017/2018

    Der im Rahmen der Studie von F-Secure und Bitkom Research entwickelte Live Security Index zeigt, wie gut die Unternehmen in Deutschland im Sinne dieses mehrstufigen Sicherheitsansatzes geschützt sind. Das Ergebnis: Mit 61 von maximal 100 Punkten gibt es noch Luft nach oben. 

  • Wenn Staatsanwalt, Polizei, Steuer- oder Zollfahndung zwecks Durchsuchung vor der Tür stehen, gilt es vorbereitet zu sein. Wie sich IT-, Daten- und Service-Provider rechtzeitig die richtige Vorgehensweise überlegen, das zeigt der Eurocloud-Leitfaden „Durchsuchung wichtiges Element der IT-Security-Policy“.

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security