Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Freelancer

Die Zusammenarbeit mit Freelancern ist eine gute Chance, Digitalisierungsprojekte kompetent und erfolgreich umzusetzen. Werden freiberufliche Experten bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten hinzugezogen, sind Projektverantwortliche zufriedener mit dem Projektverlauf.

Dies ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Studie zum Thema „Digitalisierung im Mittelstand – woher kommen die Experten?“.

Mittelständische Unternehmen haben erkannt, dass Digitalisierung Wettbewerbsvorteile bringt. Es gibt kaum ein Unternehmen, das sich noch nicht mit der Digitalisierung befasst hat. Wenn, dann sind es Kleinstunternehmen bis 10 Mitarbeiter, die sich diesem Thema noch nicht gewidmet haben. Nicht immer läuft die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten reibungslos ab. Zeitdruck, Kostendruck, Qualitätsanforderungen und fehlendes internes Know-how sind gängige Probleme. Vor allem kleinere Unternehmen fühlen sich daher überfordert und scheuen es, in bestehende Prozesse einzugreifen und diese digital zu transformieren. Freiberufliche IT-Experten können jedoch Abhilfe schaffen und Unternehmen bei der Umsetzung ihrer digitalen Vorhaben kompetent und zügig unterstützen.

Einbindung externer Experten

Die Zusammenarbeit mit Freelancern ist eine gute Chance, die digitalen Herausforderungen schneller zu meistern und die Projekte erfolgreich umzusetzen. Ein Drittel der Projektverantwortlichen nimmt bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten das Know-how freiberuflicher IT-Experten in Anspruch. Sie sind mit dem Projektverlauf zufriedener als diejenigen Unternehmen, die ohne externe Unterstützung digitale Vorhaben realisieren.

Mit freiberuflichen IT-Experten schneller ans Ziel

Die Studienergebnisse belegen, Laufzeiten lassen sich verkürzen, wenn freie IT-Experten hinzugezogen werden. 33 Prozent der Befragten, die mit externen IT-Spezialisten zusammenarbeiten, bringen ihre Projekte innerhalb von 6 Monaten zum Abschluss. Der Anteil derer, die ohne externe Hilfe digitale Vorhaben in diesem Zeitraum realisieren, liegt bei nur 25 Prozent. Projektlaufzeiten variieren je nach Unternehmensgröße und Projektumfang. Je größer das Unternehmen, umso komplexer sind die Prozesse. Umfangreiche Digitalisierungsprojekte haben längere Laufzeiten. In größeren Unternehmen erstrecken sich die Projekte durchaus über ein bis zwei Jahre. Werden solche umfangreichen Projekte durch freiberufliche IT-Experten unterstützt und begleitet, können sie je nach Bedarf die entsprechenden Spezialisten für einen bestimmten Zeitraum beauftragen und binden sich nicht dauerhaft an IT-Personal. Dies wirkt sich kostensparend und risikominimierend aus.

Laufzeit von Projekten

67 Prozent der Digitalisierungsprojekte laufen allerdings weniger als ein Jahr, 28 Prozent sogar maximal ein halbes Jahr. Eine Zusammenarbeit mit externen IT-Spezialisten ist vor allem dann lohnend, wenn es sich überwiegend um granulare Einzelprozesse und Einzelprojekte handelt.

Zufriedenheit im Vergleich

Über die Studie:

Die Studie „Digitalisierung im Mittelstand – woher kommen die Experten?“ wurde von der techconsult GmbH im Auftrag von GULP Information Services konzipiert und durchgeführt. Im März 2018 wurden 216 Unternehmen mit bis zu 1000 Mitarbeitern zur Realisierung von Digitalisierungsprojekten und externer Unterstützung befragt. Ansprechpartner waren in erster Linie IT-Verantwortliche und Projektverantwortliche verschiedener Abteilungen.

Das vollständige Whitepaper soll bei GULP zum kostenfreien Download zur Verfügung stehen.

www.techconsult.de
 

GRID LIST
Homeoffice

Vier von zehn Unternehmen setzen auf Homeoffice

Auf dem Sofa, im Gartenstuhl oder in der Bahn: Homeoffice ist bei vielen Unternehmen…
Analytics

Advanced-Analytics-Initiativen verbreiten sich nur langsam

Fortgeschrittenen Datenanalysen und Vorhersagen wohnt das Versprechen inne, den Ertrag…
Geld Verlust

Eine erfolgreiche Cyberattacke kostet über 1 Million Euro

Erfolgreiche Cyberattacken auf Unternehmen richten im Durchschnitt einen Schaden in Höhe…
Tb W190 H80 Crop Int 7281cf7b7caeee4715bdfdec93c51c33

Sicherheitsrisiken bei vernetzten Industrieanlagen aufgedeckt

Ein neuer Forschungsbericht deckt gravierende Sicherheitslücken bei industriellen…
E-Commerce Concept

Mehrheit meint: Von digitalen Plattformen profitieren alle

Digitale Plattformen bringen verschiedene Anbieter, Partner und Kunden auf den…
KI

Europäischer KI-Markt verfünffacht sich binnen fünf Jahren

Der europäische Markt für Künstliche Intelligenz wird von rund drei Milliarden Euro in…
Smarte News aus der IT-Welt