Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

DSAG-Technologietage 2020
11.02.20 - 12.02.20
In Mannheim, Congress Center Rosengarten

E-commerce Berlin Expo
13.02.20 - 13.02.20
In Berlin

KI Marketing Day - Konferenz
18.02.20 - 18.02.20
In Wien

DIGITAL FUTUREcongress
18.02.20 - 18.02.20
In Frankfurt a.M.

Anzeige

Anzeige

Cloud

Mögliche Kosteneinsparungen, die Entlastung der eigenen IT und mehr Sicherheit: Drei von zehn Unternehmen (29 Prozent) nutzen eine Cloud-Lösungen, die in ein zertifiziertes Rechenzentrum ausgelagert ist. Weitere zehn Prozent planen dies, 28 Prozent diskutieren darüber. 

  • Rund jedes zweite Großunternehmen setzt auf Cloud-Hosting
  • Vor allem Maschinen- und Anlagenbau lagert Cloud-Lösungen aus

Das zeigt der Digital Office Index 2018 – eine repräsentative Befragung von 1.106 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern des Digitalverbands Bitkom. Demnach ist das sogenannte Cloud-Hosting lediglich in weniger als drei von zehn Unternehmen (28 Prozent) überhaupt kein Thema. „Der Trend, IT-Infrastruktur wie Cloud-Lösungen in die Hand professioneller Dienstleister zu legen, hält an. Das zeugt vom zunehmenden Vertrauen der Unternehmen in Cloud Provider “, sagt Jürgen Biffar, Vorstandsvorsitzender des Kompetenzbereichs ECM im Bitkom. „Die Vorteile liegen für die Unternehmen oft auf der Hand: Sie können IT-Kosten senken und zugleich die Sicherheit erhöhen, da die Cloud – öffentlich wie privat – bei professionellen Dienstleistern meist wesentlich besser geschützt ist als bei internen IT-Lösungen.“

Großunternehmen sind Vorreiter

Besonders oft lagern Großunternehmen ihre Cloud-Lösung aus. Mehr als die Hälfte aller Firmen mit 500 Mitarbeitern und mehr (54 Prozent) setzt auf Outsourcing. Bei kleinen Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern sind es lediglich 28 Prozent, bei Unternehmen mit 100 bis 499 Mitarbeitern setzt jedes dritte Unternehmen (34 Prozent) auf externe Dienstleister.

Betrachtet man die unterschiedlichen Branchen, ist der Maschinen- und Anlagenbau Vorreiter. Bereits rund jedes zweite Unternehmen aus dieser Branche (46 Prozent) greift auf externe Cloud-Dienstleister zurück. Es folgt der Handel, Ver- und Entsorger sowie Telekommunikationsunternehmen. In diesen Branchen setzt jeweils jedes dritte Unternehmen (33 Prozent) auf die externe Lösung. Zurückhaltend sind Unternehmen aus dem Bereich Transport und Logistik. Lediglich 24 Prozent bevorzugen hier eine externe Lösung.

„Mit einem Cloud-Hosting-Dienstleister können Unternehmen ständig anfallende Investitionen in neue Systeme in kompetente Hände geben. Das spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern ist auch sicherer und macht Kapazitäten in der eignen IT-Abteilung für die Betreuung eigener Anwendungen frei“, so Biffar.

Drei von zehn Unternehmen lagern Cloud-Lösungen aus

Weitere Informationen:

Der Ergebnisbericht zum zweiten Digital Office Index (DOI) ist auch online verfügbar und kann hier heruntergeladen werden.

Interessierte können sich am 22. November in Berlin auf der vom Bitkom zum zweiten Mal veranstalteten Digital Office Conference über die Top-Trends rund um das digitale Büro informieren. Die Digital Office Conference 2018 findet als eigenständige Veranstaltung im Rahmen der Smart Country Convention #SCCON18 im CityCube Berlin statt. Die Teilnehmer haben dadurch die Möglichkeit, vom 20. bis 22. November an einem Ort zeitgleich alles zur Digitalisierung des Public Sectors zu erfahren. Das Programm der Digital Office Conference finden Sie hier. Mit dem Smart Country Convention-Ticket erhalten Sie kostenlosen Zugang zur Digital Office Conference.

Hinweis zur Methodik:

Die Angaben basieren auf dem Bitkom Digital Office Index 2018, einer repräsentativen telefonischen Unternehmensbefragung, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt hat. Dabei wurden Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder und IT-Leiter von 1.106 Unternehmen aller Branchen mit einer Größe ab 20 Mitarbeitern in Deutschland befragt. Die Fragestellung lautete: „Hat Ihr Unternehmen den Betrieb einer Cloud-Lösung in ein zertifiziertes Rechenzentrum ausgelagert?“  

www.bitkom.org
 

Neuste Artikel

Puzzle

Demant launcht EPOS

Sennheiser Communications A/S, das Joint Venture zwischen Demant A/S und der Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG, hatte bereits angekündigt, dass es sich in einer neuen Konstellation weiterentwickeln wird. Im Jahr 2020 endet nun das Joint-Venture.
Strategiegipfel IT Management

Die IT als Technology Innovator

Über den Weg zur digitalen IT-Organisation und wie digitale Technologien die Struktur, die Rollen und das Verständnis der IT im Unternehmen verändern, spricht CIO Sinanudin Omerhodzic, Chief Information Officer bei der Paul Hartmann AG auf dem Strategiegipfel…
Field Service Management

Field Service Management: Flexibilität als oberstes Gebot

Field Service Management-Lösungen bieten für Unternehmen viele Vorteile – von erhöhter Produktivität bis hin zu mehr Effizienz. Die Implementierung solcher Lösungen ist allerdings auch mit Herausforderungen an Management und Belegschaft verbunden.
Puzzle Hand

FireEye übernimmt Cloudvisory

FireEye, Inc. (NASDAQ: FEYE), übernimmt Cloudvisory. Mit der Akquisition, die das Unternehmen am 17. Januar 2020 abgeschlossen hat, erweitert FireEye seine Plattform Helix um Sicherheitsfunktionen für Cloud-Workloads und bietet künftig eine integrierte…
Passwort vergessen

Vergessene Passwörter kosten Firmen viel Geld

Unternehmen würden massiv IT-Kosten sparen, wenn sie komplett auf Passwörter verzichteten. Andere Formen der Authentifizierung wie beispielsweise biometrische Scans sind wesentlich kosteneffizienter und auch sicherer als gewöhnliche Passworteingaben. Das…
Firmenübernahme

Hitachi Vantara plant die Übernahme von Waterline Data

Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd., gab seine Absicht bekannt, das Geschäft der im Privatbesitz befindlichen Waterline Data, Inc. zu übernehmen.

Anzeige

GRID LIST
SAP

S/4HANA-Transformation: Chancen nutzen und Hürden überwinden

Eine kürzlich veröffentlichte Lünendonk-Studie zeigt, dass erst wenige Unternehmen eine…
Datenlecks

Schließen von Datenlecks dauert immer noch Wochen

Die Kosten für das Erkennen und Schließen von Schwachstellen in der Cyber-Sicherheit…
Phishing

Fast jedes Unternehmen mit BEC- und Spear-Phishing-Angriffen konfrontiert

Proofpoint stellt den sechsten jährlichen State-of-the-Phish-Bericht vor. Die Studie…
Cloud

Cloud-Komplexität übersteigt menschliche Fähigkeiten

Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, hat die Ergebnisse einer weltweiten…
Skills Training

IT Profis fühlen sich ausgebremst

Viele IT-Fachkräfte erhalten nicht die Fortbildungsmöglichkeiten oder die Unterstützung,…
Cyberrisk

Cyber steigt zum weltweiten Top-Risiko für Unternehmen auf

Cybervorfälle sind erstmals das wichtigste Geschäftsrisiko für Unternehmen weltweit. Im…