Digitale Werkzeuge, einschließlich Künstlicher Intelligenz, verändern das Vertrauen der Verbraucher und ihre Kaufentscheidungen.
Anzeige
Funktionalität und Komplexität geschäftsorientierter KI-Anwendungen haben exponentiell zugenommen. DevOps-Tools, Security-Response-Systeme, Suchtechnologien und vieles mehr haben von den Fortschritten der KI-Technologie profitiert.
Anzeige
Die Bedeutung Künstlicher Intelligenz (KI) nimmt auch im Management zu. Zwar hat diese überlegene analytische Fähigkeiten im Umgang mit Daten. Sie wird aber von den meisten als unpersönlich empfunden.
Studie
Thales, globaler Technologie- und Sicherheitsanbieter, gibt die Ergebnisse des Thales Digital Trust Index 2024 bekannt. Die Studie zeigt, dass der Bankensektor das größte Vertrauen genießt, wenn es um den Schutz persönlicher Daten und die Bereitstellung vertrauenswürdiger digitaler Erfahrungen geht.
Den Feind im Inneren aufspüren
Insider-Bedrohungen sind auf dem Vormarsch. Einem Report des Ponemon Instituts zufolge stieg die Zahl der von Insidern verursachten Cybersecurity-Vorfälle zwischen 2020 und 2022 um 44 Prozent.
Anzeige
Studie: Unternehmen sind wählerisch
Aus der jüngsten CSaaS-Studie von Sophos: Unternehmen benennen klare Kriterien für die Entscheidung über CSaaS. Positive Effekte durch den Einsatz der Dienstleistung sind deutlich sichtbar.
Daten machen Mitarbeitende effizienter und ermöglichen bessere Entscheidungen. Viele Beschäftigte haben bislang aber keinen einfachen Zugang zu den für sie relevanten Informationen. Einen Ausweg bietet die Daten-Demokratisierung – doch damit die funktioniert, müssen Unternehmen drei wichtige Aspekte beachten.
Auf der Reise durch die digitale Transformation setzen Unternehmen unter anderem auf Cloud-Computing-Ansätze und die verstärkte Nutzung des Internets der Dinge. Viele Prozesse werden neu gedacht und die Architektur der IT-Netzwerke in Unternehmen ändert sich stetig. Das Marktforschungsunternehmen Frost & Sullivan schätzt, dass es Ende 2023 weltweit fast 42
Zero Trust ist ein wichtiger Ansatz, um Cybersicherheit zu schaffen. Vor allem in einer Zeit komplexer Netzwerke und komplexer Angriffe. Falsch verstanden ist er aber nur ein Notbehelf, der auf Unwissenheit beruht. Wissen über den Netzwerkdatenverkehr hilft, Vertrauen zu schaffen: Damit die IT-Verantwortlichen erlaubten Datenverkehr als solchen erkennen, bei

Vertrauen

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Senior Customer Success Manager:in - lexoffice (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Projektleitung TGA (m/w/d)
    GOLDBECK West GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. Architekt / Bauingenieur (m/w/d) als Bauleiter - Hochbau
    Ostermayer Wohnbau GmbH, Altrip
  4. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Bezirkskliniken Schwaben, Günzburg
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige