Gigamon, Anbieter für Deep Observability, hat seine Umfrage zur Lage der Ransomware 2022 und darüber hinaus veröffentlicht. Der Bericht liefert wertvolle Einblicke in die Bedrohungslandschaft und die zunehmende „Kultur der Schuldzuweisung“ in der Cybersicherheitsbranche.
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Cyberbedrohungen durchbrechen immer häufiger selbst mehrschichtige Verteidigungslinien. Um Datenverluste zu vermeiden, sind deshalb erprobte Backup- und Recovery-Konzepte unerlässlich. Der Datenschutz muss zum zentralen Bestandteil jeder Cybersicherheitsstrategie werden, inklusive unveränderlicher Datenspeicher.
Webinar am 13.10.2022
Wie genau funktioniert menschliches Verhalten und wie kann man es modellieren? Anna Collard von KnowBe4 zeigt, wie man ein Security Awareness Programm implementiert, das Ihre Organisation effektiv und nachhaltig vor Cyber-Bedrohungen schützt.
Anzeige
Intermittierende Verschlüsselung
Immer mehr Ransomware-Gruppen setzen bei der Verschlüsselung der Daten ihrer Opfer auf eine neue, schnellere Taktik. Dabei werden nur noch Teile der einzelnen Dateien chiffriert, da sie auch so nicht mehr genutzt werden können.
Webinar am 17.11.2022
Warum bilden ausgerechnet digitale Identitäten das Rückgrat für eine erfolgreiche Digitalisierung? Gregor Marczuk von der ERGO Direkt AG gewährt im Expertengespräch mit Michael Neumayr, CyberRes, wertvolle Einblicke in die Praxis.
Arctic Wolf untersuchte vor Kurzem einen Lorenz-Ransomware-Angriff, der eine Schwachstelle in der Mitel MiVoice VoIP-Appliance (CVE-2022-29499) für den ersten Zugriff und Microsofts BitLocker Drive Encryption für die Datenverschlüsselung nutzte.
Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
17.10.2022
 - 18.09.2022
München
19.10.2022
 - 19.10.2022
Online
25.10.2022
 - 27.10.2022
Nürnberg
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige