Drohbotschaften zur Verhinderung digitaler Piraterie haben bei Männern den gegenteiligen Effekt, so eine Studie der University of Portsmouth. Während Frauen eher positiv darauf reagieren, steigern Männer ihr Piraterieverhalten um 18 Prozent.
Anzeige
Software-Anbieter verzeichnen einen sprunghaften Anstieg bei der nicht-lizenzierten Nutzung von Softwareprodukten. Das zeigt die Umfrage „Monetization Monitor: Software Piracy and Compliance 2023“ von Revenera.
Anzeige
Software-Piraterie
Rund 5,5 Milliarden Euro werden 2022 voraussichtlich mit Videospielen in Deutschland, Österreich und der Schweiz umgesetzt (Quelle: Statista). Die Branche hat nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie noch einmal enormen Rückenwind bekommen.
Unternehmen und Selbstständige vernachlässigen ihr Domainmanagement und lassen damit wichtige Potenziale im Netz ungenützt. Das zeigt die aktuelle DomainFactory-Studie (in Zusammenarbeit mit YouGov), in der über 1.500 IT-Experten, Führungskräfte und Selbstständige befragt wurden.

Der jüngste Sophos-Fund ist eine Malware, die Filesharing-Nutzer angreift und den Zugang zu Piraterie-Seiten blockiert. Die kriminellen Entwickler haben ihre Malware als geknackte Versionen beliebter Online-Spiele wie Minecraft oder Among us getarnt, oder als Tools wie Microsoft Office, Sicherheitssoftware etc.

Anzeige
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
26.09.2024
 
Osnabrück
Stellenmarkt
  1. Ingenieur Elektrotechnik als Leitung Research & Technology (m/w/d)
    STS Spezial-Transformatoren-Stockach GmbH & Co. KG, Stockach
  2. Fachlehrerin/Fachlehrer (m/w/d) Informatik (Berufliche Schule Bergedorf)
    Freie und Hansestadt Hamburg Hamburger Institut für Berufliche Bildung, Hamburg-Bergedorf
  3. Linux- Systemadministration (m/w/d)
    Ostwestfalen-Lippe-IT Paderborn, Lemgo, Paderborn
  4. Innenarchitekt*in
    Landeshauptstadt Düsseldorf, Düsseldorf
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige