Kombination von Disk & Tape zur Systemplattform für Backup-to-Disk-to-Tape
Anwender fordern Flexibilität, um die Backup-Strategie nach Vorgaben und Richtlinien umzusetzen. Hier setzt actidata an und bietet mit actidata Ti-NAS 2200 eine Systemplattform an, die einen Windows-basierenden Server als NAS-System mit einer LTO-Tape Automation kombiniert, mit freier frei Wahl der Backup-Software.
Produkt-Review
Das Ti-NAS QT von Actidata ist ein All-in-One-Backup-System und kombiniert ein 5-Bay-NAS mit einem integrierten LTO-Bandlaufwerk. Die Backup-to-Disk-to-Tape-Lösung ist keine Appliance und unterstützt nahezu jede Backup-Software. Änderungen an bestehenden Strukturen sind nicht nötig. In Vollausstattung ist das Gerät mit 100 TByte und LTO-9-Streamer für rund 12.000 Euro erhältlich.
Anzeige
RDX und LTO-Tape für flexible Einsatzbereiche der Datensicherung
Moderne, heterogene Daten- und Anwendungs-Infrastrukturen erfordern eine flexibel einsetzbare Technologie für Backup, Archivierung und Compliance. Für den richtigen Air-Gap bleiben hierfür Wechseldatenträger ein Muss. RDX und die Sicherung auf LTO-Bändern sind nach wie vor die Standards für diese Einsatzbereiche.
Anzeige
Die ausgelieferte LTO-Bandkapazität geht 2020 im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent zurück. Die drei LTO-Technologieführer HPE, IBM und Quantum sehen LTO trotzdem gut aufgestellt. Der Bedarf an einem Medium für Offsite-Backups sei durch die Pandemie und die steigende Cyberbedrohung nicht kleiner geworden. Unbeantwortet bleibt aber nach wie vor
Eine kompakte Backup-Lösung bringt Eurostor mit den ES-2500LTO-Servern heraus: Die Systeme bestehen aus einem RAID mit integriertem LTO-Laufwerk und lassen sich mit allen gängigen Backup-Programmen betreiben. Die Backup-Server sind in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten als Desktop- und 2U-Rackmount-Modell erhältlich.
An kleine und mittlere Unternehmen richtet sich Actidata mit seinem neuen Backup-to-Disk-to-Tape-System. Der Windows-NAS-Server »Ti-NAS QT« bietet Platz für fünf Festplatten und kommt mit einem integrierten LTO-Bandlaufwerk sowie Dual-10GbE. In Vollausstattung stellt das System 90 TByte zur Verfügung. Ein 20-TByte-Modell liegt preislich bei unter 8.000 Euro inklusive LTO-6-Tape.
Anzeige
Tape ist und bleibt ein modernes Speichermedium. Anne Ingenhaag, Sales Manager DACH bei Fujifilm, gibt uns einen tiefen und technisch detaillierten Einblick in aktuelle und künftige Tape-Technologien. Während mit LTO-8 heute eine unkomprimierte Speicherkapazität von 12 TByte möglich ist, sollen es bis zirka 2023 50 bis 60 TByte sein.
Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    BYTEC Medizintechnik GmbH, Eschweiler
  2. SPS Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w/d)
    HEGLA boraident GmbH & Co. KG, Halle (Saale)
  3. E-Government Beauftragte/Beauftragter (m/w/d) mit Schwerpunkt Architektur und Fachadministration
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen, Münster
  4. Mikroelektronik - Großprojektleiter*in
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Berlin
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige