Forscher Naruhiko Shiratori von der Tokyo City University und ein Tokioter Start-up haben ein KI-Tool zur Vorhersage der Mitarbeiter-Fluktuation entwickelt. Das soll Managern dabei helfen, ihre abwanderungswilligen Mitarbeiter gezielt zu umwerben, damit sie bei der Stange bleiben.
Anzeige
Vier einstige Top-Manager von Twitter, die Tech-Milliardär Elon Musk beim Kauf des Dienstes feuerte, wollen bei ihm mehr als 128 Millionen Dollar an Abfindungen einklagen.
Anzeige
Studie: Viele Mitarbeiter hätten Konsequenzen zu befürchten
Lediglich 19,5 Prozent der IT-Entscheider in Deutschland stimmen voll und ganz der Aussage zu, dass ihre Mitarbeiter bei Fehlern, die die IT-Sicherheit gefährden könnten, keine Konsequenzen fürchten müssen. In einigen Fällen würden IT-Entscheider den entsprechenden Mitarbeitern sogar kündigen.
Kündigungen per E-Mail – bald möglich? Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) will mit einer Gesetzesänderung dafür sorgen, dass im privaten Rechtsverkehr nicht mehr so häufig eigenhändig unterschriebene Papierurkunden vorgelegt werden müssen.
Online-Händler Amazon zwingt seine Belegschaft nicht nur in aggressiver Weise, wieder aus dem Home-Office zurück ins Büro zu kommen, sondern geht sogar noch einen Schritt weiter. Laut “CNBC” häufen sich mittlerweile die Berichte von Mitarbeitern, die aufgefordert werden, einen größeren Ortswechsel vorzunehmen, um bei ihren Teams zu sein. Diejenigen, die dazu
Anzeige
Pöbeleien und böse Beleidigungen treffen auch Manager und Arbeitnehmer im Internet. Wenn solche Schmähungen durch Kollegen öffentlich sind, drohen außerordentliche Kündigungen. Aber wie öffentlich oder privat sind ehrverletzende Äußerungen in geschlossenen Chatgruppen wie beim Messaging-Dienst WhatsApp? Diese Frage beschäftigte bisher die Arbeitsgerichte einzelner Bundesländer. Am Donnerstag sind erstmals die
Auch ein Jahr nach der Einführung eines vorgeschriebenen Kündigungsbuttons auf Websites finden Verbraucherschützer immer noch häufig Mängel. Bei 2946 Internetseiten, die Ende Juni untersucht wurden, setzten nur 42 Prozent den Button gesetzeskonform um, wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) am Mittwoch in Berlin mitteilte. Bei einer ersten Erhebung aus dem November
Twitter hat nach den Entlassungswellen unter dem neuen Besitzer Elon Musk nur noch etwa 1500 Mitarbeiter nach zuvor knapp 8000. Musk nannte die Zahlen in einem Interview des britischen Senders BBC am Mittwoch. Der Tech-Milliardär hatte kurz nach der Übernahme des Online-Dienstes für rund 44 Milliarden Dollar im vergangenen
Studie zur Mitarbeiterzufriedenheit
Droht auch Deutschland die große Resignation? Dieser Frage ging RingCentral, ein Anbieter von Cloud-Kommunikations- und Collaboration-Lösungen für Unternehmen, im Rahmen einer Studie in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen IPSOS nach. Untersucht wurde, wie zufrieden deutsche Arbeitnehmer:innen mit ihrem Arbeitsverhältnis sind und wie es aktuell um ihre Motivation steht. Quiet Quitter sind

Kündigung

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Lead Process Engineering Chemical Synthesis (m/f/*) (Solventum)
    Solventum, Seefeld
  2. IT-Leitung (m/w/d)
    HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  3. Leitung der Straßenmeisterei Minden (m/w/d)
    Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Minden
  4. Administrator Microsoft 365 Office (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige