Google Drive hat Textdateien, die einfach nur eine “1” enthalten, als Copyright-Verletzung und Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen markiert. Aufgefallen ist das am Montag zunächst Emily Dolson, Professorin an der Michigan State University, die eine derartige Datei für einen Informatikkurs mit Studenten teilen wollte.

Anzeige
Seit 13. Oktober 2020 löscht Google Dateien aus dem Papierkorb nach 30 Tagen unwiderruflich. Nutzen Mitarbeiter in Firmen Google Drive für die geschäftliche Kommunikation, ist das ein Problem. speicherguide.de gibt eine Übersicht über Lösungen von Drittanbietern zur Sicherung von Google Drive und der G Suite.
Anzeige
Google löscht persönliche Daten aus den Cloud-Speichern mehrerer Nutzer. Genauer gesagt, handelt es sich um pornografische Bilder und Videos, die laut Google-Richtlinien nicht erlaubt sind. Damit ist aber klar, der Anbieter kann sehen, was Sie und ich auf »Google Drive« abgespeichert haben und diese Daten ansehen, analysieren und ohne
Google löscht persönliche Daten aus den Cloud-Speichern mehrerer Nutzer. Genauer gesagt, handelt es sich um pornografische Bilder und Videos, die laut Google-Richtlinien nicht erlaubt sind. Damit ist aber klar, der Anbieter kann sehen, was Sie und ich auf »Google Drive« abgespeichert haben und diese Daten ansehen, analysieren und ohne
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

05.12.2022
 - 05.12.2022
Online
07.12.2022
 - 07.12.2022
Online
12.12.2022
 - 15.12.2022
Online
23.05.2023
 - 25.05.2023
München
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige