Featured
Arbeiten Sie noch wie vor zwei Jahren? Die wenigsten von uns können diese Frage bejahen – erst recht nicht, wenn Sie als Büroangestellte:r tätig sind. Die vergangene Zeit hat ihre Spuren hinterlassen, positiv wie negativ. Doch wie geht es in Zukunft weiter?
Anzeige
Die vergangenen zwei Jahre bedeuteten für IT-Abteilungen in Banken und Versicherungen: raus aus dem Büro als traditionellem Arbeitsplatz, rein ins Homeoffice. Flexibles Arbeiten von überall wird sicherlich auch nach Corona noch Bestand haben.
Anzeige

Inzwischen sind verschiedene Formen des Arbeitens denkbar und möglich. Unternehmen stehen in der Verantwortung, ihren Mitarbeitenden diese neue Flexibilität nun auch zuzugestehen. Alles andere wäre weder angemessen noch wertschätzend!

Kommentar

Inzwischen lese ich die gängigen Zeitschriften sehr selektiv, denn ich will mich vom „wir machen alles schlecht“-Virus, der aktuell die Runde macht, einfach nicht anstecken lassen!

Unternehmen brauchen klare Strategien für flexibles Arbeiten

Die Pandemie hat zu einer nie da gewesenen Verlagerung von Büroarbeitsplätzen ins Homeoffice geführt. Laut Statista arbeiteten vor der Krise nur vier Prozent der Beschäftigten in Deutschland überwiegend oder teilweise von zu Hause.

Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

05.12.2022
 - 05.12.2022
Online
07.12.2022
 - 07.12.2022
Online
12.12.2022
 - 15.12.2022
Online
23.05.2023
 - 25.05.2023
München
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige