Rund 15 Millionen Elektroautos sollen bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein – Ein großes, aber notwendiges Vorhaben, um die Zukunft des Mobilitätssektors zu garantieren. Damit E-Fahrerinnen und -Fahrer ein möglichst einwandfreies Mobilitätserlebnis haben, helfen verschiedene Applikationen bei der Suche nach Ladesäulen und Co. Dabei ist eines ganz wichtig:
Die Umsätze im Bereich der Ladeinfrastruktur für E-Autos werden bis zum Jahr 2030 allein in Europa auf 40 bis 55 Mrd. Euro steigen.
Anzeige
Der designierte Volkswagen-Chef Oliver Blume wird nach Einschätzung des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer die Softwaresparte des Konzerns neu ausrichten. Der Wandel der Branche zu softwarezentrierten Wagen sei für klassische Anbieter wie VW eine «Riesenherausforderung», sagte der Duisburger Professor.

Die Elektromobilität (E-Mobilität), der sich rasch entwickelnde Markt und hohe Qualitätsansprüche fordern die Automobilindustrie zunehmend heraus. Die Glieder der komplexen Lieferketten in der Branche müssen ständig agil bleiben.

Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

22.04.2024
 - 24.04.2024
Köln
22.04.2024
 - 26.04.2024
Hannover
23.04.2024
 - 24.04.2024
Online
Stellenmarkt
  1. Senior Tragwerksplaner (m/w/d) Karriereentwicklung im Green-Energy-Bereich
    ISG Personalmanagement GmbH, Standort im Großraum Aachen/Köln
  2. Mitarbeiter IT-Service Desk (m/w/d)
    CHG-MERIDIAN AG, Weingarten
  3. IT-Softwarearchitektinnen / IT-Softwarearchitekten (m/w/d)
    Bundesamt für Justiz, Bonn
  4. Architekt als Gruppenleitung Hoch- und Tiefbau (m/w/d)
    MVV Netze GmbH, Mannheim
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige