48 Prozent der Arbeitnehmenden in Deutschland, die tagtäglich mit Daten arbeiten, glauben nicht, dass Wissen rund um das Thema Datenethik für ihre Rolle relevant ist. Ihre Daten-Skills wollen 82 Prozent verbessern – dabei priorisieren sie jedoch eher Fertigkeiten rund um das richtige Teilen von Daten,

Algorithmen, die Fake News generieren, die auf den sozialen Medien verbreitet werden, medizinische Studien, deren Datenbasis bestimmte Bevölkerungsgruppen nicht miteinbezieht, bewusst platzierte negative Rezensionen zu Unternehmen auf Google Maps, die eine Künstliche Intelligenz (KI) generiert: Die Digitalisierung bringt Wirtschaft und Gesellschaft nicht nur positive Impulse, sondern hat

Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

17.04.2024
 - 19.04.2024
Online
22.04.2024
 - 24.04.2024
Köln
22.04.2024
 - 26.04.2024
Hannover
Stellenmarkt
  1. Embedded Software Engineer (m/w/d)
    Safran Data Systems GmbH, Bergisch Gladbach
  2. Blockchain Entwickler (m/w/d)
    Trac Systems, Bad Honnef bei Bonn (Home-Office möglich)
  3. IT Security Administrator (m/w/d)
    CHG-MERIDIAN AG, deutschlandweit
  4. Technische Verfahrensverantwortung/-koordination (w/m/d)
    Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund), verschiedene Einsatzorte
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige