Wie geht der Meta-Dienst mit Nutzerdaten um?

Facebook und Datenschutz – passt das zusammen? Die Workplace App by Facebook erfreut sich mit zunehmender Homeoffice-Arbeit immer größerer Beliebtheit.

Unified-Communications-(UC-)Lösungen sind für Unternehmen eine unverzichtbare Grundlage, um hybrides Arbeiten zu ermöglichen und so für die Mitarbeitenden attraktiv zu bleiben. Enreach, ein Anbieter von Unified-Communications- und Cloud-Contact-Center-Lösungen, nutzt den Start in das neue Jahr, um die fünf wichtigsten Trends des Jahres 2022 in diesem Bereich vorzustellen.

Anzeige

Mit der strategischen Einführung von New Work verankern Firmen das flexible Arbeiten in Projektteams, das „Work from Anywhere“-Prinzip und hybride Meetings langfristig in ihrer Unternehmensstrategie. Dazu müssen sie in vielen Fällen die ad hoc entstandenen Interimslösungen durch gehärtete und umfassend abgesicherte Lösungen ersetzen.

Anzeige
Digitale Souveränität

Über Jahre hinweg haben wir uns von der Software und den Services großer US-Hersteller abhängig gemacht. Preisdiktatur und Datenschutzprobleme sind die Folge. Auch Initiativen wie Gaia-X ändern daran wenig. Was können Unternehmen und Behörden tun, um digitale Souveränität zu gewinnen?

Anzeige

Collaboration-Lösungen sind gefragter denn je. Dazu haben veränderte Rahmenbedingungen, wie das vermehrte Arbeiten im Homeoffice beigetragen. So verzeichnete Microsoft Teams, ein Bestandteil von Microsoft 365, im April 2021 weltweit 145 Millionen tägliche Nutzer – fast doppelt so viele im Jahr zuvor.

Wie verbunden fühlen sich Beschäftigte und Entscheidungsträger:innen in deutschen Unternehmen in Remote-Work-Modellen? Wie ergeht es ihnen beim hybriden Arbeiten? Und welche Rolle spielt der Kommunikationskanal für die Zufriedenheit am Arbeitsplatz?

Atlassian-Studie zum Reifegrad der Zusammenarbeit

Tech allein ist nicht alles: 48 Prozent der deutschen CIOs glauben, dass ihr Tech-Stack nicht effektiv genutzt wird. Wie gelingt es Unternehmen das Potenzial moderner Tools voll auszuschöpfen?

Am Anfang war die Idee

Das Erstellen von Mindmaps ist eine effektive Methode zum Brainstormen und Finden von kreativen Einfällen und Verbindungen. Richtig eingesetzt, etwa mit einer digitalen Lösung, eignen sich die visuellen Denkwerkzeuge optimal, um neue Ideen zu entwickeln oder miteinander verwandte Gedanken zu verknüpfen. Doch was sind die bekanntesten Mindmap-Tools?

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
26.09.2024
 
Osnabrück
Stellenmarkt
  1. Ingenieur Elektrotechnik als Leitung Research & Technology (m/w/d)
    STS Spezial-Transformatoren-Stockach GmbH & Co. KG, Stockach
  2. Fachlehrerin/Fachlehrer (m/w/d) Informatik (Berufliche Schule Bergedorf)
    Freie und Hansestadt Hamburg Hamburger Institut für Berufliche Bildung, Hamburg-Bergedorf
  3. Linux- Systemadministration (m/w/d)
    Ostwestfalen-Lippe-IT Paderborn, Lemgo, Paderborn
  4. Innenarchitekt*in
    Landeshauptstadt Düsseldorf, Düsseldorf
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige