Neue Malware entdeckt
In der Cyberkriminalitätsszene ist eine neue Bedrohung aufgetaucht, die speziell Geldautomaten in Europa ins Visier nimmt und somit die gesamte Bankenbranche gefährden könnte. Die Schadsoftware, bekannt unter dem Namen „EU ATM Malware“, wurde kürzlich auf einem Hackerforum zum Verkauf angeboten.
Der Wirtschaftsstandort Deutschland ist derzeit von vielen Entwicklungen geprägt. Insbesondere die Digitalisierung, der Fachkräftemangel und die alarmierende Zunahme von Cyberbedrohungen stellen dabei den Finanzsektor vor große Herausforderungen.
Anzeige
Die Postbank lässt als eine der letzten Banken in Deutschland auch ihre Kunden das Mobil-Bezahlsystem Apple Pay nutzen. Mit der neuesten Version der Postbank-App auf dem iPhone können Mastercard-Kreditkarten und die Postbank Card plus in Apples Dienst eingebunden werden, wie die Tochter der Deutschen Bank am Dienstag mitteilte. Die
Anzeige
Die Digitalwährung Bitcoin ist am Montag auf den niedrigsten Stand seit Mitte Juni gefallen. Der Bitcoin-Kurs sank um gut zwei Prozent auf 25 136 US-Dollar. Kurz war er auch unter 25 000 Dollar gefallen. Auch andere Digitalwährungen gaben nach.
Mehr als ein Jahr nach Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine hat sich die Deutsche Bank einem Bericht zufolge von ihrem russischen Technologiezentrum weitgehend unabhängig gemacht. «Wir reduzieren unsere Aktivitäten im russischen Technologiezentrum», sagte ein Sprecher des Instituts am Mittwoch auf Anfrage.
Ethical Hacking

Banken zählen nach wie vor zu den Lieblingsojekten für Hacker. Und obwohl die Branche erhebliche strategische und technische Anstrengungen unternimmt, um die „Liebesbeweise“ abzuwehren, ist es stellenweise immer noch viel zu einfach, ein Geldinstitut zu entern. Sagt Martin Hanic von Citadelo. Ein Ethical Hacker

Anzeige
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige