Im ersten Quartal wuchs der Markt für Backup-Appliances in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika um 10,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 367 Millionen US-Dollar. Im Vorquartal Q4/2020 waren es auf EMEA-Ebene, laut IDC, 311 Millionen US-Dollar mit einem Minus von 7,5 Prozent. Die DACH-Region bleibt der mit
Dass IT-Verantwortliche hierzulande nicht durchschnittlich sind, ahnten wir schon. Die Analysten von IDC liefern jetzt neue Befunde: Während der Markt für Backup-Appliances europaweit nachgibt, wächst er in der DACH-Region. Trotz Pandemie-Wirtschaft und der zunehmenden Backup-Migration in die Cloud.
Unitrends kündigt mit der Hypervisor-Integration für den »Nutanix Acropolis Hypervisor« ein Update für seine Backup-Appliances an. Dies soll Infrastrukturkosten sparen und Firmen helfen, mit integrierten Backup- und Disaster-Recovery-Services die kritischen Anforderungen an Business-Continuity und Datenverfügbarkeit zu erfüllen.
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige