Womit die Deutschen im Internet surfen

Chrome ist der meistgenutzte Internetbrowser der Deutschen. Laut aktuellen Daten des Web-Traffic-Analyse-Tools StatCounter hat der Marktanteil von Chrome in Deutschland im März 2021 rund 46 Prozent betragen.

An zweiter Stelle steht Firefox (20,9 Prozent), mit einigem Abstand gefolgt von Microsofts Edge (12,6 Prozent), wie die Grafik von Statista zeigt. Firefox hat in den vergangenen zwei Jahren etwa fünf Prozent Marktanteil verloren, während Edge die Nutzerzahl verdoppeln konnte. Nur wenig verbreitet bei der Internetnutzung in Deutschland sind dagegen Safari, Opera sowie der Internet Explorer und die veraltetet, auf EdgeHTML basierende Version von Microsoft Edge. Grundlage für die Bewertung waren rund 386 Millionen Page Views pro Monat.

Anzeige

Statista Internetnutzung

 

https://de.statista.com/

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.