USA führen bei Fintech-Unicorns deutlich

Fintech Unicorn

Die Vereinigten Staaten sind weltweit führend bei der Zahl der Fintech-Unicorns. Das geht aus einer Analyse der globalen Unicorn-Trends durch TradingPlatforms.com hervor. So kommen die Analysten zu dem Schluss, dass Amerika 81 Fintech-Firmen mit einer Bewertung von mehr als 1 Milliarde Dollar beisteuert. Ein Einhorn (Englisch: Unicorn) bezeichnet ein Start-up-Unternehmen mit einer Marktbewertung von über einer Milliarde US-Dollar.

“Die Gründe für diese Dominanz sind zweierlei: Finanzierung und Innovationsfähigkeit”, meint Edith Reads von TradingPlatforms. Sie erklärt weiter: “Die USA haben mehr Risikokapitalfinanzierung als jedes andere Land. Dies ermöglicht es Unternehmern, Projekte zu starten, ohne sich um die Finanzierung zu kümmern. Aufgrund ihres starken Bildungssystems, das zum Experimentieren mit Ideen und Lösungen ermutigt, verfügen sie auch über eine größere Innovationsfähigkeit als die meisten anderen Länder.

Anzeige

China folgt mit großem Abstand auf die USA, wo 11 Start-ups den Unicorn-Status erlangt haben. Im Vereinigten Königreich und in Indien sind es 10 bzw. 9 Einrichtungen. Brasilien und Deutschland liegen mit jeweils 7 Unicorns auf dem fünften Platz.

Neue Grenzen für Fintech-Einzelkämpfer

Der Sektor verzeichnet in Ländern wie China und Indien ein massives Wachstum. Andere Länder, darunter Brasilien und Malaysia, ziehen ebenfalls nach. Diese beiden Länder beherbergen zusammen über 380 Fintech-Unternehmen, was bedeutet, dass sie die Heimat der nächsten Generation von Fintech-Einhörnern sein könnten.

Brasilien hat sein Fintech-Ökosystem aufgebaut. Das Land arbeitet beispielsweise daran, den Wettbewerb auf dem Markt anzukurbeln und den Umfang der finanziellen Bildung zu erweitern. Darüber hinaus wird das Open Banking eingeführt, das brasilianische Unternehmen bei der Einführung neuer Technologien unterstützen könnte.

Malaysias riesige Bevölkerung, die keine oder nur wenige Banken nutzt, bietet ein ideales Umfeld für das Gedeihen von Fintech-Unternehmen. Darüber hinaus hat das Land eine hohe Mobilfunkdurchdringung, ein großer Vorteil für Unternehmen, die Fintech-Möglichkeiten verfolgen. Einigen Schätzungen zufolge machen Unternehmen des elektronischen Zahlungsverkehrs fast 40 % der Fintech-Branche des Landes aus.

www.tradingplatforms.com

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.