Anzeige

valantic

Bildquelle: valantic

Veränderung ist die neue Norm – Erfolgsfaktoren für die Transformation, unter dieses Motto stellt die Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaft valantic ihre diesjährigen Customer Focus Days SAP.

Rund 30 SAP-Kunden & Expert*innen sprechen in 20 Expert Talks und Deep Dives über Vorgehensweisen und konkrete Prozesse, die entscheidend sind für zukunftssicher aufgestellte Unternehmen mit stabilen Wertschöpfungsketten. Das Event findet am 5. & 6. Oktober virtuell statt. Die Teilnahme ist nach vorheriger Registrierung kostenfrei.

Auf den virtuellen Customer Focus Days SAP dreht sich alles um die aktuelle Marktlage, Erfahrungen von SAP-Anwenderunternehmen, Faktenchecks für optimierte Prozesse, neue Technologien und Anwenderbeispiele. Die Themenpalette reicht dabei von der Strategie für S/4HANA-Einführungen über agile Projektmethodiken, Customer Experience, integrierte Planungsprozesse in der Supply Chain, Künstliche Intelligenz im Recruiting und Business Analytics bis hin zu neuesten Entwicklungen rund um Cloud-Anwendungen und neuen Angeboten wie RISE with SAP.

Der erste Veranstaltungstag (5.10.) widmet sich Praxisberichten und Expert Talks. Eröffnet wird das Event von Start-up-Spezialist Dr. Alex von Frankenberg mit seiner Keynote „Der Weg ist da, wo die Angst ist“. Glenn González, CTO bei SAP Deutschland, spricht über Formeln für die digitale Transformation. Dabei ergänzen sich jeweils Theorie- und Praxisbeiträge: Rüdiger Hoffmann, Geschäftsführer bei valantic ERP Consulting, skizziert eine erfolgreiche Roadmap für die Einführung von SAP S/4HANA. Jürgen Brunner von Hochland ergänzt mit Einblicken in sein Projekt „S/4 Future“, einen Live-Bericht aus der Praxis einer S/4HANA-Transformation, den Praxisanteil. Dr. Helena Reimer-Burgrova, HXM Strategy & Product Advisor bei valantic people, blickt hinter die Kulissen der deutschen Personalabteilungen und analysiert, wie Künstliche Intelligenz im HR-Management gewinnbringend eingesetzt werden kann.

Der zweite Tag (6.10.) steht im Zeichen von Deep Dives, Live Demos und Praxis-Cases, unter anderem zu den Themen „Fahrplan zur SAP S/4HANA-Roadmap-Entwicklung“, „Live Demo End-to-End Prozesse Lead-to-Cash“, „End-to-End Customer Experience: von der Kampagne zur langfristigen Kundenbeziehung“, „SAP S/4HANA Transformation mit Bluefield-Ansatz und einer „End-to-End Demo für die diskrete Fertigung“.

Hier geht’s zur vollständigen Agenda und zur kostenfreien Anmeldung.

www.valantic.com


Weitere Artikel

Cybersecurity

Menschen fühlen sich im beruflichen Umfeld besser geschützt

Im Beruf fühlen sich die Menschen in Deutschland bei der IT-Sicherheit besser geschützt als im privaten Bereich. Das zeigt die repräsentative Umfrage „Cybersicherheit in Zahlen“ von G DATA CyberDefense in Zusammenarbeit mit brand eins und Statista.
China Smartphone

Huawei und Xiaomi - BSI überprüft Geräte chinesischer Smartphone-Hersteller

Wie letzte Woche bekannt wurde, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kürzlich Untersuchungen gegen chinesische Smartphone-Hersteller eingeleitet. In diesem Statement erläutert Arved Graf von Stackelberg, CSO / CMO von DRACOON,…
Snom IP-Telefon

Snom stellt neues IP-Schreibtischtelefon vor

Während es in den letzten Jahren den Anschein hatte, dass sich Snom mehr auf Lösungen für den DECT-Bereich konzentrierte, bringt der Hersteller eine komplett neue Linie von IP-Geschäftstelefonen heraus.
Cyber Security

WatchGuard Technologies auf der it-sa 2021

Seit der letzten it-sa in Nürnberg vor zwei Jahren hat sich viel getan. Durch die von Corona ausgelöste Veränderung der Arbeitsszenarien auf Unternehmensseite sind ganz neue Anforderungen auf die Agenda der IT-Verantwortlichen gerückt – gerade auch im…
Geschäftsleute

Bundestagswahl: Digitalwirtschaft erwartet digitalpoltischen Wurf

Zum Ausgang der Bundestagswahl äußerte sich Bitkom-Präsident Achim Berg, der auf die Verantwortung hinsichtlich der digitalpolitischen Herausforderungen verweist.
Umwelt Digitalisierung

Die Hälfte der Deutschen hofft auf Technologien gegen den Klimawandel

Am heutigen Freitag wird weltweit dafür demonstriert, die Klimakrise einzudämmen und das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland setzt auch auf technische Innovationen, um den CO2-Ausstoß zu…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.