Anzeige

Cloud Technologie

Couchbase gibt die Verfügbarkeit von Couchbase Cloud auf Microsoft Azure Marketplace bekannt.

Couchbase Cloud kombiniert eine hochperformante, ACID-konforme Memory-first-Technologie mit einer SQL-nativen Abfragesprache, Entwickler-SDKs, einem flexiblen JSON-Format und einer global replizierenden Cloud-Native-Architektur. Microsoft Azure Marketplace ist eine Online-Plattform, auf der Anwendungen und Services bereitgestellt werden, die Microsoft Azure nutzen.

Die Verbindung von Couchbase Server und Best Practices für die VNet-Bereitstellung (Virtual Network) mit Microsoft Azure senkt die operativen Kosten ohne Einbußen bei der Datenkontrolle und Datensicherheit. Sie gestattet die volle Kontrolle beim Multi-Cloud-Management und der Cross-Datacenter-Replikation (XDCR) und vereinfacht die Bereitstellung von multiplen Clustern über Clouds in verschiedenen Regionen hinweg. Die hohe Performance sowie die transparenten Konfigurations- und Lizensierungsoptionen reduzieren zudem die Total Cost of Ownership (TCO).

Weitere Merkmale der Couchbase Cloud:

  • Stündliche oder Prepaid-Abrechnung ohne monatliche Mindestabnahme
  • Keine versteckten IaaS-Kosten (Infrastructure as a Service) im Subskriptionspreis
  • Flexible Konfigurations- und Wachstumsmöglichkeiten für die IaaS-Nutzung
  • Wahl der SLAs (Service Level Agreements) pro Cluster über die Developer-Pro- und Enterprise-Optionen
  • Keine Abhängigkeiten von einem bestimmten Cloud Service Provider durch die Nutzung von anbieterspezifischen Anwendungen.

https://www.couchbase.com


Weitere Artikel

Hacker

Hackerangriff auf Bayerische Krankenhausgesellschaft (BKG)

Die Bayerische Krankenhausgesellschaft (BKG) ist Opfer von Cyber-Kriminellen geworden. Der E-Mail-Server der BKG sei am Montag mit einer Schadsoftware infiziert worden, erklärte ein Sprecher am Mittwoch.
KI

Omnipräsent: Viele arbeiten mit KI, ohne es zu wissen

Jeder fünfte Erwerbstätige arbeitet bereits mit Künstlicher Intelligenz (KI), ohne sich dessen bewusst zu sein. Das zeigt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und der Technischen Universität Berlin (TU Berlin).
Twitch

Twitch bringt Gruppen-Streams für 32 User – per FaceTime

Das Live-Streaming-Videoportal Twitch hat sein Angebot um ein neues Feature erweitert, das ab sofort Gruppen-Streams via FaceTime mit bis zu 32 Personen erlaubt.
Data Governance Act

Data Governance Act – „notwendiger Schwung“ für Datenwirtschaft

Der Digitalverband Bitkom hat den zügigen Abschluss der Trilog-Beratungen über den Data Governance Act gelobt und sieht in ihm eine große Chance, das Teilen von Daten in der EU zu fördern.
acebook Libra

«Vater» von Facebooks Digitalwährung geht

Der frühere Paypal-Chef David Marcus, der die treibende Kraft hinter der von Facebook entwickelten Digitalwährung war, verlässt den Konzern. Er gebe dem Drang nach, wieder als Unternehmer aktiv sein zu wollen, schrieb Marcus am Dienstag bei Twitter.
EU Stift

Neues Datengesetz: EU-Parlament und Mitgliedstaaten einigen sich

Die rasant steigenden Datenmengen von Unternehmen und Behörden sollen künftig besser zum Vorteil von Wirtschaft und Gesellschaft genutzt werden können. Vertreter des Rates der Mitgliedstaaten einigten sich am Dienstagabend mit einem Verhandlungsteam des…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.