Anzeige

Hackergruppe

Wie gezielt mutmaßlich staatlich unterstützte Hacker gegen Zielpersonen in anderen, „feindlichen“ Ländern vorgehen, zeigt eine aktuelle Kampagne der Gruppe TA453 (Threat Actor 453, auch bekannt unter den Namen Charming Kitten bzw. Phosphorus).

Diese Gruppe wird mit der iranischen Regierung in Verbindung gebracht und attackiert leitende Forscher aus dem medizinischen Bereich in den USA und in Israel.

Mit der neuen Kampagne – BadBlood – verlagert TA453 sein Ziel auf die medizinische Forschung (Genetik, Onkologie und Neurologie) und versucht dabei auch in den Besitz von Patientendaten zu gelangen. Die Kampagne zielt darauf ab, die Login-Daten der Forscher zu entwenden. Dazu setzen die Angreifer auf gefälschte E-Mails, mit den sie ihre Opfer in die Falle locken wollen.

TA453 war bereits in der Vergangenheit durch konzentrierte Aktionen gegen Dissidenten, Akademiker, Diplomaten und Journalisten aufgefallen und hatte sich dabei an den Prioritäten der iranischen Revolutionsgarden orientiert. Während die aktuelle Kampagne eine Verlagerung der TA453-Zielsetzung insgesamt darstellen könnte, ist es jedoch auch möglich, dass sie das Ergebnis einer kurzfristigen nachrichtendienstlichen Anordnung zur Gewinnung spezifischer Informationen ist.

Die BadBlood-Kampagne reiht sich in einen alarmierenden Trend ein, bei dem die medizinische Forschung zunehmend ins Visier von Cyberkriminellen gerät.

Weitere Informationen:

Nähere Details und Screenshots dieser hochindividualisierten Kampagne finden Sie im aktuellen Blogpost von Proofpoint.

www.proofpoint.com/de
 


Artikel zu diesem Thema

Hacker Corona
Jan 15, 2021

Covid-19 Impfstoff als Thema unterschiedlicher Cyberattacken

Proofpoint, Inc., ein Next-Generation Cybersecurity- und Compliance-Unternehmen, warnt…
Microsoft
Okt 28, 2020

Microsoft: Cyberattacke aus dem Iran auf Konferenzteilnehmer gestoppt

Microsoft ist es nach eigenen Angaben gelungen, eine Serie von Cyberattacken der…
Hacker Industrie
Mär 05, 2020

4 Strategien gegen staatliche Hacker

Von Nationalstaaten gesponserte Cyberattacken zielen nicht nur auf sicherheitsrelevante…

Weitere Artikel

Axel Korda und Patrick Postel

solutions x DILK kooperiert mit VOICE

Ab sofort arbeiten der Hamburger IT-Kongress solutions x DILK und der Bundesverband der IT-Anwender VOICE zusammen. Gemeinsam wollen sie den Kongress für Digitale Transformation weiter ausbauen und besonders die Anwenderperspektive deutlich stärken.
Shutterstock

Shutterstock gründet Tochtergesellschaft und übernimmt KI-Plattformen

Shutterstock, die bekannte Plattform lizenzfreier Fotografien, Vektorgrafiken, Illustrationen, Videos und Musik, gibt heute den Start von Shutterstock.AI bekannt. Die neu gegründete Tochtergesellschaft fokussiert sich auf die Erhebung und Auswertung wichtiger…
Smartphone

Vier von zehn Personen ist schon das Handy verloren gegangen

Fotos, Kontakte, Zugang zum Bankkonto: Verschwindet das Handy, bedeutet das jede Menge Ärger. 4 von 10 der Handy-Besitzerinnen und -Besitzern (40 Prozent) ist genau das schon einmal passiert.
Facebook

Kandidaten-Accounts: Facebook verstärkt Schutz vor Bundestagswahl

Facebook will zur anstehenden Bundestagswahl Kandidaten und Politikern beim Schutz ihrer Accounts helfen.
Lucasfilm

Lucasfilm heuert Deepfake-YouTuber an

Der YouTuber "Shamook" hat nicht nur Fans mit Deepfakes beeindruckt, in denen er etwa Mark Hamills Gastauftritt als Luke Skywalker in "The Mandalorian" besser aussehen lässt. Auch Lucasfilm war von dem optisch nachgebesserten Material offenbar angetan und hat…
Digitalisierung

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren bei digitalen Transformationen

Die globale Technologieberatung Thoughtworks hat eine Studie veröffentlicht, die untersucht, wie Unternehmen neue kundenorientierte Technologien entwerfen, aufbauen und warten. Das Beratungsunternehmen Forrester Consulting hat die Studie mit dem Titel „The…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.