Anzeige

Online Zahlung

Entrust, Anbieter im Bereich vertrauenswürdige Identitäten, Zahlungen und Datenschutz, hat eine Kooperation mit Netcetera bekannt gegeben.

Gemeinsam mit dem 3-D Secure (3DS) Provider unterstützt Entrust Finanzinstitute bei der Bekämpfung von Betrug im Zusammenhang mit Card-Not-Present (CNP)-Transaktionen.

Die kombinierte Lösung ermöglicht Banken eine Echtzeit-Risikoanalyse von Online-Transaktionen auf der Basis einer Vielzahl von Faktoren. Überschreitet eine CNP-Transaktion die Risikoschwelle, wird der entsprechende Kunde dazu aufgefordert, ein starkes Authentifizierungsverfahren zu durchlaufen.

Der 3DS-Standard wurde von der Zahlungskartenindustrie entwickelt, um die Sicherheit von Online-Zahlungen zu erhöhen, ohne das Kundenerlebnis zu beeinträchtigen. 3DS vereint fortschrittliche Risikoanalysen für Transaktionen mit modernen mobilen Authentifizierungsmechanismen – unterstützt aber auch traditionelle Methoden wie zum Beispiel physische Token.

Die Technologie-Partnerschaft mit Netcetera erweitert diese Möglichkeiten basierend auf dem Entrust Identity Portfolio – on premise und in der Cloud. Die gemeinsame Lösung erhöht die Sicherheit von Transaktionen und erfüllt die PSD2-Konformitätskriterien für Zahlungen in Europa.

www.entrust.com


Artikel zu diesem Thema

Feb 15, 2021

Mehr Sicherheit und bessere User Experience durch Integration von Verhaltensbiometrie

Biometrische Authentifizierungslösungen werden immer häufiger eingesetzt. Neben…

Weitere Artikel

Appstore

Apple: Eine Million problematischer Apps abgelehnt oder entfernt

Apple hat mitten in der Auseinandersetzung um sein App-Store-System neue Zahlen zur Wichtigkeit seiner Kontrolle über die Plattform vorgelegt.
Amazon

Amazon: EU-Gericht urteilt zu strittigen Steuervergünstigungen

Hat Luxemburg multinationalen Großkonzernen wie Amazon über Jahre hinweg wettbewerbswidrige Steuervorteile eingeräumt? Und wenn ja, dürfen dreistellige Millionenbeträge nachgefordert werden?
Facebook

Facebook: Pop-up mahnt zum Lesen vor dem Teilen

Facebook testet jetzt ein Pop-up, das User auffordert, Nachrichtenartikel vor dem Teilen auch tatsächlich zu lesen. Das soll dazu beitragen, dass Nutzer auf der Plattform News informierter weiterverbreiten.
USA-Flagge

Update zur Cyberattacke auf Colonial Pipeline

Eine Ransomware-Attacke hat die Treibstoffversorgung in weiten Teilen der USA beeinträchtigt, von Texas im Südwesten bis hoch nach New Jersey im Osten. Marcin Kleczynski, CEO von Malwarebytes, hat den Vorfall kommentiert und geht u.a. auf die Spannungen…
Grabstein

Best of Hacks: Highlights Februar 2021

Mit der höheren Online-Nutzung während der Corona-Pandemie steigen auch die Angriffe von Hackern im privaten Bereich, in Wirtschaft und Politik.
Smartphone

Smartphone wird immer mehr zur Heimat

Das Smartphone hat sich für viele Nutzer zu einem zweiten Zuhause entwickelt. Zu diesem Fazit kommen Anthropologen des University College London (UCL).

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.