Anzeige

Handschlag

Juniper Networks, einer der Anbieter von sicheren, KI-gesteuerten Netzwerken, hat die Übernahme von Apstra, einem Unternehmen im Bereich Intent-based Networking und automatisierter Closed-Loop-Assurance, abgeschlossen.

Die Akquisition ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg, ein erfahrungsbasiertes Rechenzentrum-Portfolio für Unternehmen sowie Service und Cloud Provider bereitstellen zu können.

Apstra bringt die Netzwerkautomatisierung, die auf einer offenen, herstellerübergreifenden Architektur basiert, in das Data Center Networking-Portfolio von Juniper ein. Das zusammengeführte Unternehmen liefert eine bewährte offene, programmierbare und hoch skalierbare Lösung für Rechenzentren und Cloud-Netzwerke der nächsten Generation. Kunden erhalten so einen einfachen und schnellen Weg zur Automatisierung des Rechenzentrums und bei der Implementierung KI-gesteuerter Abläufe.

Das Apstra-Team ist nun Teil des Juniper-Geschäftsbereichs Data Center. Der CEO und Mitbegründer von Apstra, David Cheriton, wechselt als Chief Data Center Scientist zu Juniper.

www.juniper.net.de


Artikel zu diesem Thema

Public Cloud
Jan 22, 2021

Public Cloud-Anbieter mit Rechenzentren vor Ort haben die Nase vorn

Neben dem allgemeinen Trend zur Digitalisierung hat die aktuelle COVID-19-Pandemie das…

Weitere Artikel

Impfzertifikat

Das Geschäft mit gefälschten digitalen Impfzertifikaten

Die gefälschten digitalen Impfzertifikate, die derzeit mit gültigen Signaturen im Internet kursieren, könnten nach Einschätzung von Experten auf Sicherheitslücken in Arztpraxen oder Apotheken zurückzuführen sein.
Browser

Browsing: Nutzer besuchen nur 30 Websites

Trotz Millionen Websites verbringt ein Großteil der Nutzer seine Zeit auf gerade einmal einem Prozent der Top-Internetadressen.
Retoure

Onlinehändler erhalten jede siebte Bestellung zurück

Sie sorgen für mehr Verpackungsmüll, zusätzliche Kosten und belasten die Umwelt: Retouren beim Online-Shopping.
Google

Google löscht Bilder von Minderjährigen

Google löscht auf Wunsch bereits veröffentlichte Bilder von Minderjährigen.
Glasfaser

Highspeed-Glasfaser-Ausbau nimmt Fahrt auf

Der Internetausbau mit Highspeed-Glasfaser in Deutschland nimmt Experten zufolge Fahrt auf.

Smart Country Convention schlägt Brücke zwischen Verwaltungen und Digitalwirtschaft

Mit mehr als 7.600 Teilnehmenden, über 90 Partnern und 160 Speakern auf drei Bühnen endet die digitale Smart Country Convention.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.