Anzeige

Datenanalyse

BARC veröffentlicht die Studie „Auswirkungen von COVID-19 auf Data & Analytics - der Weg zum intelligenten Unternehmen“. In der weltweiten Umfrage wurden 700 Teilnehmer im April und Mai 2020 zu den Folgen der COVID-19-Krise für Data & Analytics in Unternehmen befragt.

rise für Data & Analytics in Unternehmen befragt.

 

Die Ergebnisse der Studie zeigen: Die Krise hat zu erheblichen Herausforderungen und Veränderungen auch für Data & Analytics in Unternehmen geführt. 

Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer von BARC, war als Autor an der weltweiten Studie beteiligt: „Es wird deutlich, wie massiv die Auswirkungen der Krise auf Data & Analytics sind. Die Hälfte der befragten Unternehmen ist derzeit mit veränderten Beschäftigungssituationen konfrontiert. Zudem haben 56 % der Unternehmen Projekte im Bereich Data & Analytics verzögert oder sogar gestoppt“. 

Andererseits mussten Data- und Analytics-Teams in den letzten Monaten kurzfristige Anforderungen umsetzen – wie etwa zusätzliche Berichte bauen oder Daten für die Analyse bereitstellen, um kurzfristig Transparenz zu schaffen. Auch Forecasts oder Szenarienbildung haben einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, die Krise zu bewältigen. 

Die Studie gibt einen positiven Ausblick in die Zukunft von Data und Analytics, sagt Dr. Carsten Bange: „Drei von fünf Befragten erwarten, dass diese Krise dabei hilft, das Ansehen von Data & Analytics deutlich zu steigern. Denn nun sind Fakten und Daten gefragt – und die liefern Data & Analytics. Die Teilnehmer sind sich sicher, dass die Krise die Transformation zum datengetriebenen Unternehmen beschleunigt“.

Die Studie sollte hier zum Download stehen.

www.barc.de


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Digitale Medien

Eröffnungsgipfel Münchner Medientage - Auftakt zur Lage der Branche

Wie steht es um die Medien? Mit dem traditionellen Eröffnungsgipfel zur Lage der Branche starten am Montag (13.00 Uhr) offiziell die Münchner Medientage.
Cybercrime

Tatort Homeoffice: Cyberkriminelle nehmen Heimarbeit ins Visier

Keine persönlichen Treffen, keine gemeinsame Kaffeepause, allein vor dem Bildschirm - für viele Arbeitnehmer hat die Corona-Pandemie den Alltag verändert. Auch Kriminelle haben sich längst auf die neue Arbeitswelt - für viele im Homeoffice eingestellt. Für…

Zwischen „Wird nicht funktionieren“ und „Wird die Weltherrschaft übernehmen“

Wird Künstliche Intelligenz irgendwann den Menschen versklaven und die Weltherrschaft übernehmen oder ist die Technologie hoffnungslos überschätzt und wird nie richtig funktionieren? In der Bevölkerung haben beide Thesen ähnlich viele Anhänger, wie eine…
Windows xp

Totgeglaubte leben ewig: Windows XP wird 19 Jahre alt

Am 25. Oktober 2020 feiert das Betriebssystem Windows XP seinen 19. Geburtstag. In Partylaune befinden sich die Security-Experten aber nicht. Denn der Methusalem unter den Microsoft-Betriebssystemen ist weltweit immer noch im Einsatz - und das, obwohl keine…
Startup

USA: Corona macht Start-up-Jobs unattraktiv

Jobs bei Start-ups sind durch die Coronavirus-Krise in den USA deutlich unattraktiver geworden. Stattdessen suchen Anwärter für Anstellungen lieber im Internet nach größeren, vermeintlich sichereren Unternehmen.
Amazon - Shopping

Amazon bezahlt US-Kunden für Shopping-Daten

E-Commerce-Gigant Amazon bezahlt seine US-Kunden ab sofort für Informationen über ihre Käufe außerhalb der Plattform. Auf der neuen App "Amazon Shopper Panel" müssen Anwender jeden Monat zehn Rechnungen von Transaktionen in Online-Shops oder sogar physischen…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!