Anzeige

Handschlag

Die blu Systems GmbH gibt ihre Kooperation mit Celonis bekannt. Durch die Partnerschaft erhält die blu Systems die Möglichkeit, ihre Berater gezielt sowohl methodisch als auch technisch auf die Celonis Software zu schulen, um die Prozesse der Kunden in kürzester Zeit zu optimieren.

Die Process-Mining-Technologie von Celonis analysiert digitale Prozessdaten, visualisiert diese in Echtzeit und vermittelt Anwendern Erkenntnisse über Schwachstellen in Unternehmensabläufen und deren Ursachen. Basierend darauf werden mit Unterstützung von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz Handlungsempfehlungen gegeben, um Prozessineffizienzen schnell und einfach zu beheben. Mit der Intelligent Business Cloud wird die Implementierung und Nutzung der Technologie in einer bedienbaren Applikation für Kunden noch einfacher. Darüber hinaus lassen sich mit der Celonis-Plattform sogenannte Operational Apps entwickeln. 

Die blu Systems GmbH ist durch den Einsatz der Process-Mining-Software von Celonis in der Lage, Kunden bei der Verbesserung von Prozessen zu unterstützen. Denn mit der Technologie wird es möglich, jedem beteiligten Mitarbeiter beim Kunden nicht nur in Echtzeit aufzuzeigen was passiert, sondern auch wo, wann und warum. Die blu Systems arbeitet Hand in Hand mit transaktionalen Systemen – damit sich jeder einzelne Mitarbeiter auf das gewünschte Geschäftsergebnis konzentrieren, Reibungsverluste aufspüren, effektiv handeln und repetitive Aufgaben und Entscheidungen eliminieren kann. Somit können sie in Echtzeit genau die Maßnahmen ergreifen, die optimale Geschäftsergebnisse liefern.


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Microsoft

Microsoft übernimmt Zenimax Media

Die EU-Kommission hat grünes Licht für die Übernahme von Zenimax Media durch den US-Softwareriesen Microsoft gegeben.
Instagram

Instagram arbeitet an Clubhouse-Klon

Die Social-Media-Plattform Instagram testet momentan ein Audio-Chat-Feature, das der Trend-App Clubhouse massiv ähnelt.
Facebook

Facebook: Fake News bringen größtes Publikum

Fake News haben auf Facebook von allen Content-Formen das größte Publikum. Vor allem rechtsgerichtete News-Seiten haben durchschnittlich um 65 Prozent mehr Aufrufe, wenn sie Fehlinformationen verbreiten.
Shopsystem

e.bootis stellt neues Shopsystem vor

ERP-Hersteller e.bootis reagiert mit e.bootis-ERPII Digital Commerce, der neuen Version seiner branchenunabhängigen E-Commerce-Lösung, auf den steigenden Bedarf nach professionellen und schnell zu implementierenden Shopsystemen in der Corona-Pandemie.
Microsoft Exchange

Microsoft: Zehntausende E-Mail-Server wegen Sicherheitslücke gehackt

Wegen einer vor wenigen Tagen bekanntgewordenen Sicherheitslücke sind laut US-Medienberichten Zehntausende E-Mail-Server von Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen Opfer von Hacker-Attacken geworden.
Frau in Führungsposition

Frauenanteil in Führungspositionen geht leicht zurück

Der Anteil von Frauen in den Führungspositionen deutscher Unternehmen hat sich zuletzt etwas verringert. Die Quote liegt derzeit bei 24,6 Prozent, wie aus einer Datenbank-Auswertung hervorgeht, die die Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel am Montag…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!