Anzeige

Handschlag

Der USU-Bereich Valuemation baut sein Netzwerk an strategischen Partnern weiter aus. Die blu Systems GmbH wird als neuer USU-Partner für die USU-Software Valuemation sämtliche Dienstleistungen im Rahmen der Beratung und Implementierung erbringen.

Die Kooperation mit dem IT Service Provider, der zur blu-Gruppe gehört, ist Teil der USU-Wachstumsstrategie, durch ein dichteres Netz an zertifizierten Valuemation-Partnern die weitere Marktdurchdringung zu forcieren.

Das ITSM-Team von blu Systems unterstützt IT-Organisationen bei der Evaluierung, Implementierung und Überwachung von Service- und IT-Prozessen.  „Aufgrund seiner Funktionsvielfalt und Flexibilität haben wir uns für die USU-Software Valuemation als zentrales Tool entschieden. Damit komplettieren wir unser Angebot und sehen großes Potenzial darin, dass Unternehmen ihre Services durch uns effizienter und wirtschaftlicher gestalten“, so blu Systems-Geschäftsführer Rüdiger Veitl.

„Wir freuen uns, dass blu Systems Teil unseres Service-Ökosystems wird. Mit deren Erfahrung sowie fachlichen und technischen Kompetenz erweitern wir das Gesamtangebot und untermauern unsere anspruchsvollen Wachstumsziele“, ergänzt USU-Geschäftsführer Stefan Habitzreuther.

www.valuemation.com 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Technik Reparatur Frau

Technikentscheidungen zu Hause: selbst ist die Frau

Die Hälfte der Frauen (56%) sieht sich in der Verantwortung für Entscheidungen, die den Kauf von IT-Software und die Lösung von Technikproblemen betreffen;
LinkedIn

Vermeintliche Daten von LinkedIn Nutzer öffentlich im Netz sichtbar

Wenige Tage nachdem im Netz Informationen von rund 533 Millionen Facebook-Mitgliedern entdeckt wurden, wird in einem Hacker-Forum erneut ein Datensatz mit angeblich einer halben Milliarde Nutzerdaten angeboten.
Atari

"Atari Token": Weiterentwicklung der hauseigenen Kryptowährung

Videospiel-Pionier Atari hat eine eigene Blockchain-Abteilung gegründet, um die vielseitigen Möglichkeiten von Kryptowährungen in der boomenden Games-Branche besser auszuschöpfen. Vordergründiges Ziel der neuen Unternehmenssparte ist die Etablierung und…
COVID Test

Erneute Sicherheitslücke bei Corona-Schnelltestanbieter

Durch eine Sicherheitslücke in der Software eines Corona-Schnelltestanbieters konnten erneut Unbefugte auf Testergebnisse und andere sensible Daten zugreifen.
Home Office

Immer mehr Angestellte lieben Home-Office

Das Arbeiten im Home-Office ist im Trend. Laut einer Befragung des Personaldienstleisters Robert Half unter 500 kanadischen Beschäftigten im kalifornischen Menlo Park würden 33 Prozent, die wegen der Corona-Pandemie zu Hause tätig sind, ihren Job kündigen,…
Apple-Epic-Games

App-Store-Verfahren: Apple und Epic bringen sich in Stellung

Apple und der «Fortnite»-Entwickler Epic Games bringen sich in Position für ihren Prozess in Kalifornien, der das App-Geschäft auf dem iPhone umkrempeln könnte.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!