Anzeige

Businesswoman

Imperva, führender Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, ernennt mit Pam Murphy eine erfahrene Führungskraft im Bereich Unternehmenssoftware zum neuen CEO. Interims-CEO Charles Goodman wird Imperva weiterhin in seiner Rolle als Vorstandsvorsitzender erhalten bleiben.

Pam Murphy war zuvor COO bei Infor, dem weltweit drittgrößten Anbieter für Unternehmenssoftware. Vor Infor war Pam Murphy bei Oracle Corp. in verschiedenen Führungspositionen sowie bei Anderson Consulting und Arthur Anderson tätig. In ihren diversen Funktionen in Nordamerika, Europa und der APAC-Region hat sie umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Außendienst, Beratung und Professional Services gesammelt. Zudem verfügt sie über umfassende operative Erfahrungen in der Leitung globaler Unternehmen. Darüber hinaus fungiert sie als Vorstandsmitglied bei Rockwell Automation.

„Pam ist eine große Bereicherung für Imperva. Sie unterstützt uns mit Ihrer Expertise bei der Erfüllung unserer Mission: Dem Schutz kritischer Ressourcen vor den immer neuen Angriffen durch Cyberkriminelle“, sagt Charles Goodman, Vorsitzender von Imperva. „Sie war bereits für einige der größten Softwareunternehmen der Welt tätig und hat ihre Fähigkeiten bewiesen. Pam ist als versierte Führungskraft perfekt positioniert, um Imperva durch die nächste Wachstumsphase zu führen.“

Während ihrer neunjährigen Tätigkeit als COO von Infor half Pam Murphy bei der Transformation eines Unternehmens, dass aus einer Vielzahl von Akquisitionen bestand, hin zu einem weltweit führenden Anbieter für Geschäftsanwendungen. Mit ihrer Leidenschaft für Technologie- und Produktinnovationen war sie maßgeblich an der Entwicklung von Infors Cloud-Produkt-Roadmap und der Infrastruktur-Partnerschaft mit Amazon Web Services (AWS) beteiligt. So konnte sich das Unternehmen von einem herkömmlichen Anbieter für Unternehmenssoftware zu einem Enterprise-SaaS-Anbieter entwickeln.

Pam Murphy, CEO von Imperva„Imperva bietet unglaubliche Lösungen, die unseren Kunden helfen, sich in der komplexen Security- und Compliance-Welt zurechtzufinden. Gleichzeitig ermöglicht Imperva eine progressive Geschäftstransformation in einem zunehmend herausfordernden Marktumfeld“, sagt Pam Murphy, CEO von Imperva. „Ich freue mich darauf, das Fundament unseres hervorragenden Führungsteams auszubauen und Impervas marktführende Produkte gewinnbringend zu positionieren. Unser Fokus auf den Kunden und dessen Bedürfnisse wird immer an erster Stelle stehen. Wir wollen die vielen Chancen nutzen, die vor uns liegen, und das Geschäft sowohl national als auch international deutlich ausbauen.“

www.imperva.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Kundenzufriedenheit

Online-Shops: Vier von zehn Kunden frustriert

Vier von zehn deutschen Verbrauchern hatten schon einmal Probleme bei Online-Bestellungen aus dem Ausland. Dazu zählen lange oder ausbleibende Lieferungen, Komplikationen beim Widerruf oder in einigen Fällen sogar gefährliche und unsichere Waren. Ein Großteil…
Kinder - Technik

Tech-Verbote für Kinder ohne Wirkung für später

Einschränkungen, die Eltern bei der Technologie-Nutzung ihrer Kinder setzen, haben kaum Einfluss auf deren Verwendung von Computern, Handys oder Videospielen im Erwachsenenalter. Die Bildschirmzeit im frühen Leben sagt wenig über die späteren Jahre aus.
Fortbildung

CONTECHNET kooperiert mit 4m2s Academy

Obwohl die Themen Informationssicherheit, Notfall- und Krisenmanagement sowie Business Continuity Management (BCM) immer wichtiger werden, fehlen in Unternehmen erfahrene Fachkräfte für die Umsetzung. Um diese Bereiche auszubauen, kooperieren der deutsche…
Ricoh Boards

Ricoh präsentiert neue Collaboration Boards

Ricoh gibt bekannt, dass die neue Collaboration Boards-Serie für die verbesserte Zusammenarbeit am Arbeitsplatz ab sofort verfügbar ist. Die Produktreihe ist eine Weiterentwicklung der Interactive Whiteboards von Ricoh und umfasst die Modelle D5530, D6520 und…
Glühbirne

Forscher bauen kleinsten Speicher der Welt

Forscher der University of Texas at Austin (UT) haben die bislang kleinste Speichereinheit der Welt entwickelt. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Memristor - ein passives elektrisches Bauelement, das zwischen seinen beiden Anschlüssen einen…

Lumen und Zoom bündeln Plattformen

Zu einer Zeit, in der die Welt näher zusammenrücken muss, während sie getrennt ist, haben Lumen Technologies und Zoom ihre Technologie-Kapazitäten und Kommunikationserfahrung gebündelt, um Unternehmen zu helfen, ihre geschäftskritischen Gespräche…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!