Anzeige

Anzeige

Sichere Cloud-Kommunikation

Chip-basierte Sicherheitsanker sind das A und O für vernetzte Anwendungen und intelligente Dienste. Das gilt sowohl für den Roboterarm in der „Smart Factory“ als auch für die automatische Klimaanlage im Privathaushalt. Die neue OPTIGA Trust M Lösung der Infineon Technologies AG verbessert die Sicherheit der Geräte sowie die Leistung des Systems.

Die individuelle Geräte-ID wird geschützt in der Ein-Chip-Lösung abgelegt. Zugleich können sich die Geräte bis zu zehn Mal schneller mit der Cloud verbinden, als dies mit rein softwarebasierten Alternativen der Fall wäre. 

Mit zunehmender Anbindung an die Cloud und die Nutzung KI-basierter Anwendungen wächst die Nachfrage nach „Zero-Touch Provisioning“ – das bedeutet, die Geräte können an Netzwerke und die Cloud angeschlossen werden, ohne sie lokal konfigurieren zu müssen. Kritische Ressourcen, wie etwa Zertifikate und Schlüsselpaare, die für die Identifizierung eines Geräts notwendig sind, können am gesicherten Fertigungsstandort von Infineon in den Chip eingebracht werden. 

Bild: In der neuen OPTIGA Trust M Lösung wird die individuelle Geräte-ID geschützt abgelegt. Dank der Ein-Chip-Lösung können sich die Geräte zudem bis zu zehn Mal schneller mit der Cloud verbinden, als dies mit rein softwarebasierten Alternativen der Fall wäre. (Bild: Infineon)

Die OPTIGA Trust M Lösung ist damit sofort einsatzbereit. Mit ihrem kryptografischen Toolkit, der geschützten I2C-Schnittstelle und Open-Source-Code für GitHub minimiert sie darüber hinaus den Aufwand für Design, Integration und Inbetriebnahme von Embedded-Systemen. Der Sicherheitscontroller im Herzen der Lösung ist gemäß CC EAL6+ (hoch) zertifiziert und bietet asymmetrische Verschlüsselung. Er ist auf eine Einsatzdauer von 20 Jahren ausgelegt und erlaubt gesicherte Updates der Software auch im Feld, um auf neue Anforderungen reagieren zu können.

www.infineon.com/optiga-trust-m
 


Weitere Artikel

Facebook

"Live Audio Rooms": Facebook startet Clubhouse Konkurrenz

Mit Live Audio Rooms hat Facebook diese Woche sein Konkurrenzprodukt zu Clubhouse in den USA auf den Markt gebracht. Ausgewählte Personen des öffentlichen Lebens und Organisationen können ab sofort Audio-Rooms hosten.
Kryptowährungen

Bitcoin & Co.: Steigendes Interesse, aber große Skepsis

Bei Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. ging es zuletzt nach monatelangen immer neuen Rekordständen mit deutlichen Kurseinbrüchen wieder steil bergab.
Vodafone

Vodafone: In Europa komplett auf Grünstrom umgestellt

Der Telekommunikationskonzern Vodafone kommt auf seinem Klimakurs voran. Ab dem 1. Juli beziehe man in Europa ausschließlich Strom aus erneuerbaren Quellen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mit.
Partnerschaft

Lookout kündigt erweiterte Partnerschaft mit Google Cloud an

Lookout kündigt eine erweiterte Partnerschaft mit Google Cloud an, um Firmen weltweit Sicherheit vom Endgerät bis in die Cloud zu liefern.
Fake News

Fast jeder zweite Internetnutzer findet Falschinfos zu Corona

Viele erwachsene Internetnutzer in Deutschland sind einer Studie zufolge schon auf falsche oder irreführende Informationen zum Coronavirus im Netz gestoßen.
Filmpirat

Filmpiraten in Nordeuropa besonders aktiv

Illegales Streaming und das Herunterladen von Filmen und TV-Serien ist in Skandinavien weitverbreitet.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.