Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Security Concept

Der Präsidiumsarbeitskreis „Datenschutz und IT-Sicherheit“ der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) spricht sich gegen einen Ausschluss von Telekommunikations-Ausrüstern aus politischen Gründen aus.

In der aktuellen Debatte um den Ausbau der 5G-Infrastruktur in Deutschland wird zunehmend darüber diskutiert, den chinesischen Anbieter Huawei von der Auftragsvergabe auszuschließen. Kritiker des Konzerns sehen ein Risiko der Überwachung und Sabotage durch die Nähe zum (chinesischen) Staat. Vergleichbares könnte jedoch auch anderen global tätigen Anbietern (Cisco, Ericsson, Nokia etc.) unterstellt werden.

Der GI-Präsidiumsarbeitskreis „Datenschutz und IT-Sicherheit„ fordert daher:

  1. Ein Ausschluss von Anbietern aus politischen Gründen darf nicht erfolgen; die Nationalität der Anbieter darf beim 5G-Netzaufbau keine Rolle spielen. Entscheidend für die Auswahl dürfen ausschließlich technische und wirtschaftliche Parameter sein.
     
  2. Alle in Kommunikationsnetzen verbauten Komponenten (Hardware, Software, Firmware, Microcode etc.) müssen von der zuständigen deutschen (BSI) oder der europäischen (ENISA) Behörde mit Security Tests auf ihr Sicherheitsniveau geprüft werden – auf der Basis der internationalen Common Criteria (ISO/IEC 15408) – und auch zertifiziert werden. Die Prüfergebnisse müssen vollständig veröffentlicht werden.
     
  3. In Kommunikationsnetzen dürfen ausschließlich geprüfte und zertifizierte Produkte eingesetzt werden.

Prof. Dr. Hartmut Pohl, Sprecher des GI-Präsidiumsarbeitskreises weist auf die grundsätzliche Sicherheitsproblematik im Aufbau komplexer IT-Infrastrukturen hin: „Auch wenn ein IT-System bereits geprüft wurde und Sicherheitslücken erkannt wurden, können in Zukunft immer auch noch weitere offenbar werden. Grundsätzlich kann nicht nachgewiesen werden, dass ein IT-System frei von Sicherheitslücken und damit auch von Angriffspunkten ist. Das Gleiche gilt für von Herstellern bewusst in IT-Systeme eingebaute Hintertüren, die einen unautorisierten Zugriff ermöglichen, sogenannte Backdoors.“

Für Prof. Dr. Pohl hat dieser Umstand auch klare Implikationen für die IT-Standorte Deutschland und Europa: „Gerade weil technische Details importierter Produkte oft nicht vollständig geprüft werden können, fordern wir eine nationale bzw. europäische Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von IT-Produkten wie Prozessoren oder Systemsoftware. Nur durch eine hier angesiedelte Produktion können wir Bürgerinnen und Bürgern ein höchst mögliches Maß an Sicherheit gewährleisten.“ 

www.gi.de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int Bb62c6ffb473c80950431ca04cb0c242

5G-Versteigerung mit so vielen Auktionsrunden wie nie zuvor

Die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland zieht sich weiter in die…
Tb W190 H80 Crop Int Afb0177687cf0ce92ac9d91e768d0b78

VW kämpft um IT-Fachleute

Volkswagen will im branchenübergreifenden Wettbewerb um die besten Leute die Zahl der…
Tb W190 H80 Crop Int C8bcfd4fa8541dd80dfde07d72c5b579

Tenable Predictive Prioritization jetzt in Tenable.io verfügbar

Tenable kündigt die Verfügbarkeit von Predictive Prioritization innerhalb von Tenable.io…
Tb W190 H80 Crop Int F53e8a21219b5d2582a8221198c70645

Plattform zeigt Chancen und Risiken von KI

Künstliche Intelligenz (KI) wird künftig die Sicherheit von IT-Systemen verbessern. In…
Tb W190 H80 Crop Int 9eab959ba4f8c2783edd0e0b95719695

Xentral ERP veröffentlicht kostenlose Open-Source-Version

Automatisches Einlesen von Belegen via Texterkennung, neues responsives Layout und eine…
Festplatte

So viel Speicherplatz verbraucht das Zettabyte-Zeitalter

33 Zettabytes Daten hat die Menschheit 2018 generiert. Hinter dieser unscheinbaren Zahl…