Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

ELO Solution Day Hannover
13.03.19 - 13.03.19
In Schloss Herrenhausen, Hannover

Anzeige

Anzeige

Brexit

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals durch die Mehrheit der britischen Abgeordneten. Großbritannien muss die EU nach wie vor am 29. März verlassen, doch das Scheitern des Vertrags weckt starke Zweifel an Art und Weise und Timing des Austritts.

Die daraus resultierende erhöhte Unsicherheit ist problematisch und könnte schädliche Folgen für digitale kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben. "Wenn Großbritannien ohne Vertrag aus der EU austritt, wird das katastrophale Auswirkungen auf die Wirtschaft haben – und IT-KMU werden da keine Ausnahme darstellen“, befürchtet Dr. Oliver Grün, Präsident der European DIGITAL SME Alliance und des BITMi.

„Die anhaltende Unsicherheit und Ungewissheit, nach der digitale KMU künftig ihre Geschäfte führen werden sowie der drastische Rückgang der Investitionen bedrohen die britische und europäische IT-Landschaft. Es ist dringend notwendig, eine Vereinbarung zu treffen, die KMU und Investoren sowohl im Vereinigten Königreich als auch in der übrigen EU Sicherheit und Stabilität gibt", ergänzt er.

Der BITMi bedauert, dass durch den Austritt der Briten die europäische Idee getrübt wird und setzt sich für die Stärkung des europäischen Binnenmarktes im digitalen Sektor ein. „Wir wünschen uns einen Deal, der einen fairen Kompromiss für beide Seiten darstellt und dadurch den Schaden für Bürger und Unternehmen möglichst gering hält“ erklärt Grün.

www.bitmi.de
 

GRID LIST
Tokyo, Japan, Crosswalk at Shibuya

Cyber Security mal ganz anders: Japan hackt Bürger und Firmen

Der 20. Februar dürfte in die Geschichte des Internets eingehen: Zum ersten Mal überhaupt…
Audi

Neuer Audi-Assistent garantiert grüne Welle

VW-Tochter Audi hat mit "Green Light Optimization Speed Advisory" ("GLOSA") ein System…
Ransomware

Neue Details zur Ryuk-Ransomware

Forscher von McAfee haben neue Details rund um die Ryuk-Ransomware entdeckt, die für die…
Cyber Security Concept

IT-Sicherheit steht zunehmend im Zeichen der Geopolitik

Die DeepSec Konferenz möchte dieses Jahr das Augenmerk auf die Verbindung zwischen…
Data Breach

2,7 Mio. Telefonate des schwedischen Gesundheitsamtes frei zugänglich

Gestern wurde bekannt, dass 2,7 Millionen aufgezeichnete Telefongespräche des…
IoT

Europa zeigt den USA, wie IoT richtig geht

"Die europäischen Unternehmen haben gegenüber den amerikanischen deutlich mehr Erfahrung…
Smarte News aus der IT-Welt