Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

visiondays 2019
20.02.19 - 21.02.19
In München

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

Datensicherung

Die FAST LTA AG zeigt ihre Lösungen für revisions- und rechtssichere Archivierung von Daten erstmals auf Europas größter IT-Security Messe, der it-sa 2018 in Nürnberg. 

  • FAST LTA Backup- und Archivsysteme bieten besten Schutz durch eine klare Backup-Strategie mit „kalten“ Backups
  • Silent Brick System – für revisions- und rechtssichere Archivierung von Daten – wird vor Ort gezeigt
  • FAST LTA auf der it-sa 2018 in Halle 10.1, Stand 325

Vom 9. bis 11. Oktober stellt der Spezialist für Produkte und Dienste zur Speicherung großer Datenmengen mit integrierter Datensicherung, aktuelle Einsatzszenarien für Backup und Archivierung vor. Unter dem Motto „Leidenschaft für Datensicherung“ können sich die Besucher in Halle 10.1, Stand 325 über das erfolgreiche Silent Brick System für sicheres Backup und Archivierung informieren. Dieses ermöglicht zuverlässiges Backup durch Auslagerung auf sogenannte „kalte“ Backups und bei Bedarf revisionssichere Archivierung von Daten.

Als „kalt“ werden Medien bezeichnet, die keine Möglichkeit des Überschreibens zulassen - sei es, weil diese Medien offline gelagert werden, oder weil sie auf Grund Ihres Prinzips nur einmalig beschrieben werden können. Diese Möglichkeit ist mit dem Silent Brick System gegeben. Die Backup- und Archivsysteme des Münchner Unternehmens erleichtern es Unternehmen, Kommunen und Krankenhäusern zudem, die Auflagen der EU-DSGVO umzusetzen – und zwar schon seit Einführung der ersten Produkte vor 10 Jahren. Mit dem Silent Brick System und seinen flexiblen, offlinefähigen Datenspeichern, den Silent Bricks, kann sicheres Backup sowie rechtskonforme Datenarchivierung erfolgen, die ähnliche Eigenschaften eines Tape-Systems hat, aber durch den Einsatz von Festplatten und SSD erheblich schneller und flexibler ist.

Das Silent Brick System ist eine flexible Speicherarchitektur auf Basis herausnehmbarer Speicher-Containern, den Silent Bricks, die mit handelsüblichen Festplatten oder SSDs bestückt sind. Dabei kombinieren die Storage-Experten von FAST LTA eine ganze Reihe fortschrittlicher Technologien, um mit den niedrigen Grenzkosten, die Tape immer noch bietet, mithalten zu können, ohne auf die Vorteile schneller Festplatten- oder Flash-Speicher verzichten zu müssen. Herausgekommen ist ein transportables Speichermedium, der Silent Brick, der bis zu 24 TB Nutzdaten speichern kann und diese wahlweise mit dual oder triple Parity, oder durch Erasure Coding mit vier Redundanzen absichert. Das Silent Brick System kann beliebig bis über mehrere Petabytes Kapazität erweitert werden.

FAST LTA auf der it-sa 2018 in Halle 10.1, Stand 325

www.fast-lta.de
 

GRID LIST
Handschlag

Akamai und MUFG kündigen Joint Venture an

Akamai Technologies und die Mitsubishi UFJ Financial Group gaben heute eine Ausweitung…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Virtual Solution und Komsa schließen Partnerschaft

Virtual Solution und Komsa schließen Vertriebspartnerschaft. Die Lösung SecurePIM von…
Connected Car

NTT Security fordert V-SOCs für digitale Fahrzeuge

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Fahrzeugen, unter anderem für Connected Cars und…
Drawing unlock pattern on Android phone

Handy-Entsperrmuster bieten kaum Schutz

Beliebte Streichmuster bei Android-Displaysperren sind auch die unsichersten. Das besagt…
KI

Bitkom zur heutigen Bundestagsdebatte über die KI-Strategie

Heute diskutiert der Bundestag über die „Strategie Künstliche Intelligenz der…
Facebook

Facebook droht Milliardenstrafe in den USA

Social-Media-Riese Facebook sieht sich in den USA mit einer möglichen Strafe von mehreren…
Smarte News aus der IT-Welt