VERANSTALTUNGEN

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

Blockchain Binaercode 777275785 700

Experten sehen in der Blockchain-Technologie schon das nächste große digitale Ding, das alles verändert. Ohne Zweifel hat sie tatsächlich das Potenzial, die Art und Weise auf den Kopf zu stellen, wie wir Geschäfte machen. Welche Business-Szenarien bereits real sind und welche Konzepte sich für die Zukunft abzeichnen, zeigt die kommende CEBIT (11. bis 15. Juni).

Nerds, Analysten und Wirtschaftswissenschaftler werten die Blockchain als ökonomischen Meilenstein. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff, und warum gilt die Technologie als Game-Changer für die globale Ökonomie? Grundlage jeder Blockchain ist ein Register für eine Kette von digitalen Transaktionen. Weil sämtliche Vorgänge dezentral auf Millionen von Rechnern im Web gespeichert werden, gilt die Technologie als sehr sicher, zumal weder rückwirkende Eingriffe noch Löschvorgänge möglich sind.

Möglichkeiten zur Automatisierung und Steigerung der Effizienz

Für das Business bietet die Blockchain außergewöhnliche Möglichkeiten zur Automatisierung und Steigerung der Effizienz. Im Mittelpunkt steht die Abbildung von Geschäftsvorgängen, die ein Höchstmaß an Vertrauen, Berechenbarkeit und Transparenz erfordern – vom Abschluss von Verträgen über das Teilen von Konsumgütern (zum Beispiel beim Carsharing) bis zum Zahlungsverkehr mit Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum. Momentan sind die digitalen Währungen, die künftig womöglich unser Geld ersetzen, die bekanntesten Use Cases für die Blockchain.

Experten sehen aber auch ein erhebliches Potenzial für Smart Contracts – etwa bei der Vermietung von Immobilien: Wenn künftig ein Mieter seine Kaution überwiesen hat und die Wohnung beziehen möchte, könnte er automatisch einen digitalen Schlüssel für das elektronische Schloss der Wohnungstür erhalten, ohne dass der Vermieter oder ein Dritter eingreifen muss. Hervorragend eignet sich die Blockchain beispielsweise auch für den sicheren Datenaustausch im Internet of Things oder den Handel mit erneuerbarer Energie, die von lokalen Erzeugern ins Netz gespeist wird. Denkbar sind auch völlig andere Einsatzgebiete: So kann man bei Texten, Bildern oder Videos den Ursprung und die Bearbeitungsschritte nachweisen, wenn die entsprechenden Daten in einer Blockchain dokumentiert sind – als wirkungsvolles Tool im Kampf gegen Fake-News.

cebit.de

GRID LIST
Hacker

So schützen Sie Ihre Online-Konten vor Fremdzugriffen

Immer wieder greifen Hacker Nutzerkonten bei Google, Facebook, Instagram und anderen…
Smart Home

Sicherheitslücke in IoT-Steckdose entdeckt

Das Forscherteam von McAfee hat eine Sicherheistlücke im Wemo Insight Smart Plug, einer…
Smartphone

Kostenlose Apps verlangen übermäßigen Zugriff auf persönliche Daten

Wie viele persönliche Daten sammeln Ihre Apps? Die 60 bis 90 Apps, die der…
David Helfer

David Helfer ist neuer Vertriebsleiter in Europa bei F5

F5 Networks hat David Helfer zum neuen Senior Vice President of Sales für Großbritannien,…
Matroschka

Malware-Matroschka: Windows-Wurm in Android-Backdoor eingebettet

Im vergangenen Monat erregte eine Android-Backdoor das Aufsehen der Virenanalysten von…
Firmenübernahme

Orange schließt Übernahme der Basefarm Holding ab

Orange gab bekannt, dass die Übernahme von 100% von Basefarm durch die…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security