Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

ELO Solution Day Hannover
13.03.19 - 13.03.19
In Schloss Herrenhausen, Hannover

Anzeige

Anzeige

Blockchain Binaercode 777275785 700

Experten sehen in der Blockchain-Technologie schon das nächste große digitale Ding, das alles verändert. Ohne Zweifel hat sie tatsächlich das Potenzial, die Art und Weise auf den Kopf zu stellen, wie wir Geschäfte machen. Welche Business-Szenarien bereits real sind und welche Konzepte sich für die Zukunft abzeichnen, zeigt die kommende CEBIT (11. bis 15. Juni).

Nerds, Analysten und Wirtschaftswissenschaftler werten die Blockchain als ökonomischen Meilenstein. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff, und warum gilt die Technologie als Game-Changer für die globale Ökonomie? Grundlage jeder Blockchain ist ein Register für eine Kette von digitalen Transaktionen. Weil sämtliche Vorgänge dezentral auf Millionen von Rechnern im Web gespeichert werden, gilt die Technologie als sehr sicher, zumal weder rückwirkende Eingriffe noch Löschvorgänge möglich sind.

Möglichkeiten zur Automatisierung und Steigerung der Effizienz

Für das Business bietet die Blockchain außergewöhnliche Möglichkeiten zur Automatisierung und Steigerung der Effizienz. Im Mittelpunkt steht die Abbildung von Geschäftsvorgängen, die ein Höchstmaß an Vertrauen, Berechenbarkeit und Transparenz erfordern – vom Abschluss von Verträgen über das Teilen von Konsumgütern (zum Beispiel beim Carsharing) bis zum Zahlungsverkehr mit Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum. Momentan sind die digitalen Währungen, die künftig womöglich unser Geld ersetzen, die bekanntesten Use Cases für die Blockchain.

Experten sehen aber auch ein erhebliches Potenzial für Smart Contracts – etwa bei der Vermietung von Immobilien: Wenn künftig ein Mieter seine Kaution überwiesen hat und die Wohnung beziehen möchte, könnte er automatisch einen digitalen Schlüssel für das elektronische Schloss der Wohnungstür erhalten, ohne dass der Vermieter oder ein Dritter eingreifen muss. Hervorragend eignet sich die Blockchain beispielsweise auch für den sicheren Datenaustausch im Internet of Things oder den Handel mit erneuerbarer Energie, die von lokalen Erzeugern ins Netz gespeist wird. Denkbar sind auch völlig andere Einsatzgebiete: So kann man bei Texten, Bildern oder Videos den Ursprung und die Bearbeitungsschritte nachweisen, wenn die entsprechenden Daten in einer Blockchain dokumentiert sind – als wirkungsvolles Tool im Kampf gegen Fake-News.

cebit.de

GRID LIST
Voreingestelltes Bild

Hans Nipshagen wird Head of EMEA Channels and Alliances bei Akamai

Akamai hat die Ernennung von Hans Nipshagen zum Head of EMEA Channels and Alliances…
Samsung Galaxy Fold

Smartphone und Tablet in einem - Das neue Samsung Galaxy Fold

„Die Zukunft entfaltet sich“, so könnte man das Motto des neuen Galxy Fold beschreiben.…
Craig Charlton

SugarCRM ernennt Craig Charlton zum neuen CEO

SugarCRM Inc., das mit seinen Lösungen Unternehmen hilft, bessere Geschäftsbeziehungen…
Digital-Marketing

Digitalwerbung lässt traditionelle alt aussehen

Die Werbebranche wird 2019 einen lange erwarteten Meilenstein erreichen: erstmals werden…
Digitale Schule

Kommentar zur Einigung beim Digitalpakt für Schulen

Zur Einigung im Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern auf eine…
Tokyo, Japan, Crosswalk at Shibuya

Cyber Security mal ganz anders: Japan hackt Bürger und Firmen

Der 20. Februar dürfte in die Geschichte des Internets eingehen: Zum ersten Mal überhaupt…
Smarte News aus der IT-Welt