VERANSTALTUNGEN

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Internet World Congress
09.10.18 - 10.10.18
In München

plentymarkets Omni-Channel Day 2018
12.10.18 - 12.10.18
In Kassel

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

4. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.18 - 17.10.18
In Esslingen

Adventskalender

„Verschlüsseln und Entschlüsseln. Grübeln und Spaß haben. Lösen und Gewinnen. Das ist Krypto im Advent.“

Mehr als 2.400 begeisterte Rätselfreunde begaben sich im vergangenen Advent täglich in die Welt der Kryptografie. Geheimschriften, Geheimsprachen und Bilder mit versteckten geheimen Botschaften können bald wieder entdeckt werden.

Seit dem Start von Krypto im Advent im Jahr 2015 begeistern sich Jahr für Jahr immer mehr Kinder und Erwachsene für den interaktiven Online-Adventskalender „Krypto im Advent“. Auch in diesem Jahr bietet die Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe den Adventskalender an, bei dem Schülerinnen und Schüler die Welt der Verschlüsselung und Geheimsprachen kennenlernen und tolle Preise gewinnen können.

Vom 1. bis 24. Dezember sind Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren sowie erwachsene „Profis“ eingeladen, täglich ein neues Krypto-Rätsel zu knacken. Die Geheimagenten Krypto (ein Meister der Kryptologie) und Kryptina (Assistentin von Krypto) unterstützen sie bei ihrer Mission und erläutern zahlreiche Verschlüsselungsverfahren, wie z. B. die Bilderverschlüsselung, die B-Sprache, die Skytale, die Caesar-Verschlüsselung oder die Fleissner-Verschlüsslung, in kurzen Videoclips.

Allerdings wird die Arbeit der Agenten immer wieder von drei Spionen sabotiert. Ziel der Rätsel ist es, diese Spione innerhalb von 24 Tagen davon abzuhalten, die Weihnachtsfeier der Agenten zu entlarven. Die Aufgaben laden zum Mitmachen und Rätseln ein; viele der eingesetzten Verschlüsselungsverfahren können mit Hilfe der Bastelanleitungen oder Arbeitsblätter im Wortsinne „begriffen“ werden.

An dem Adventsrätsel können alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6 (Einsteiger) und 6 bis 9 (Fortgeschrittene) teilnehmen. Die Online-Anmeldung auf der Webseite krypto-im-advent.de ist ab dem 01.11.2017 möglich. Den Siegern winken zahlreiche Sachpreise. Auch ältere, an Ver- und Entschlüsselungsverfahren Interessierte sind herzlich eingeladen mitzumachen – allerdings außer Konkurrenz. Der Wettbewerb wird von der Karlsruher IT-Sicherheitsinitiative (KA-IT-Si) ausgerichtet.

Die Kryptografie-Aufgaben sowie die dazugehörigen Videos entwickelten Studierende der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (PH) unter Leitung von Dr. Thomas Borys. Der Mitarbeiter des Instituts für Mathematik und Informatik hat über "Codierung und Kryptologie - Facetten einer anwendungsorientierten Mathematik" promoviert. An den aktuellen Rätseln des Online-Adventskalenders haben insgesamt sieben Studierende mitgearbeitet. Sie sind an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe in den Fächern Mathematik und Medienpädagogik eingeschrieben.

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.krypto-im-advent.de/

 

GRID LIST
Industrie

Praxisnahe Cybersecurity-Lösungen für die Industrie erleben

Axians, die ICT-Marke von Vinci Energies, zeigt auf der IT-Security-Messe it-sa in…
Edge-Computing

Sicheres Edge-Computing von Rittal

Cybersecurity ist auch im Jahr 2018 ein zentrales Thema für Unternehmen in allen…
Businessmen

KPMG und Alibaba Cloud planen globale Cloud-Computing-Allianz

KPMG International und Alibaba Cloud planen eine globale Allianz, um Unternehmen in ihrer…
iPhone XS

Deutsche Apple-Fans zahlen kräftig drauf

Apple-Fans in Deutschland haben es dieser Tage besonders schwer, denn sie zahlen im…
Olympische Ringe

Cloud-Lösung für die Übertragung der Olympischen Spiele

Alibaba Cloud, die Cloud-Computing-Sparte der Alibaba Group und offizieller Partner der…
HackerOne Team

Cyber-Risiko durch Hacker-Powered Security verringern

HackerOne, weltweiter Anbieter von Hacker-basierten Sicherheitslösungen, wird auf der…
Smarte News aus der IT-Welt