Anzeige

API

Talend, Anbieter von Integrationslösungen in den Bereichen Cloud und Big Data, übernimmt alle ausstehenden Aktien von Restlet SAS, Anbieter einer Cloud-basierten API Entwicklungs- und Testing-Plattform.

Restlet nutzt die Cloud, um Entwicklern leistungsfähige Dienste für die API-Entwicklung, Dokumentation, Testing und Hosting anzubieten. Die Technologie von Restlet ergänzt die in der Talend Data Fabric-Lösung enthaltenen Funktionen für Integration, Transformation, Verwaltung und Teilen von Unternehmensdaten. Dadurch wird es für Kunden leichter, mit einem API-zentrierten Entwicklungsansatz Informationen wirtschaftlich zu verwerten und diese sicher mit Kunden und Geschäftspartnern zu teilen.

„Wir haben erlebt, wie zahlreiche unserer Kunden in den Aufbau eines Cloud Data Lakes investierten, jedoch gibt es nicht sehr viele Lösungen die dabei helfen, Informationen aus dem Data Lake zu transformieren und mit externen Anwendungen zu teilen“, sagt Ciaran Dynes, SVP, Products, Talend. „Aktuell verfügbare API-Lösungen tendieren dazu, sich nur auf eine App-zu-App-Anbindung zu fokussieren, anstatt Daten zu transformieren, zu verwalten und zu teilen. Mit Restlet werden wir unsere Datenintegrationsplattform mit API-Fähigkeiten erweitern, sodass Kunden ihre Daten umfassender teilen und die Leistung über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg optimieren können.“

Eine Untersuchung von Gartner besagt: „Die Anforderung an digitale Unternehmen, Anwendungen und Datenintegrationen zusammenzuführen, macht es notwendig, flexible und schlüssig aufgebaute Integrationsansätze zu entwickeln”. (Gartner, Inc. “Converging Data and Application Integration: A Step Toward Pervasive Integration Using a Hybrid Integration Platform,” Eric Thoo, Keith Guttridge, Elizabeth Golluscio, 18 August 2017.)

Die digitale Business-Transformation macht es erforderlich, dass Organisationen vermehrt Daten nicht nur über Abteilungsgrenzen hinweg teilen, sondern auch über die Grenzen ihrer Organisation hinweg. Die verstärkte Regulierung der Datennutzung sowie Sicherheitsverletzungen verlangen es von Unternehmen, umfassende Lösungen für die Verteilung von Daten und Applikationen in sicherer und kontrollierter Weise vorzunehmen.

Zusätzlich zur vereinfachten Datenverteilung erhalten Talend-Kunden durch die Restlet API-Technologie neue Möglichkeiten, um ihre Daten wirtschaftlich zu verwerten. Beispielsweise können Landwirte oder Düngemittelhersteller, die landwirtschaftliche Daten erheben, ihre Informationen an Rohstoffhändler verkaufen, die damit Investitionsentscheidungen unterstützen. Talend ist der Meinung, dass durch erhöhte Datenvolumen und den Einsatz von Data Lakes das Interesse in vielen Branchen steigt, Daten zu monetarisieren.

Die Restlet API-Plattform wird zunächst als Teil der Talend Integration Cloud angeboten. Die kombinierte Lösung enthält außerdem neuen Support für Open Source-Projekte wie Swagger und RAML. Die Lösung wird mit API-Gateways von Drittherstellern kompatibel sein, wie Google Apigee. Zu einem späteren Zeitpunkt werden weitere Funktionen von Restlet in eine erweiterte Talend Data Fabric-Integrationsplattform integriert.

„Eine steigende Zahl an Integrationsprojekten verfolgen eine API-First-Strategie. Diese Ansätze beginnen bei den Anforderungen der Konsumenten und verfolgen diese bis hin zu den verfügbaren Ressourcen in einem Data Lake, anstatt einer umgekehrten Reihenfolge“, sagt Jérôme Louvel, Gründer, Board Member und ehemaliger CTO bei Restlet. „APIs und Daten sind zwei Seiten der gleichen Medaille innerhalb einer Integrationsinitiative. Wer freuen uns sehr darauf, Talend dabei zu unterstützen, eine Open Source-basierte und visuelle Lösungen zu liefern, die einen neuen Level bei der Datenverteilung innerhalb und außerhalb einer Organisation ermöglicht.”

www.talend.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Microsoft

Microsoft bringt Klapp-Smartphone «Surface Duo» auf den Markt

Microsoft unternimmt einen neuen Vorstoß in das Mobilfunk-Geschäft. Das neue Android-Smartphone des Technologiekonzerns mit dem Namen «Surface Duo» verfügt über zwei Displays mit je 5,6-Zoll-Diagonale, die zu einem großen Bildschirm aufgeklappt werden können.
Krankheit-Laptop

Jeder Zweite recherchiert seine Krankheitssymptome im Netz

Was sind das für Kopfschmerzen, warum zwickt die Hüfte beim Joggen und wieso geht der Reizhusten einfach nicht weg? Jeder Zweite (53 Prozent) sucht in Vorbereitung auf einen Besuch beim Arzt nach seinen Symptomen im Internet. Frauen tun dies mit 61 Prozent…
Ericsson

Netzwerkausrüster Ericsson punktet im 5G-Geschäft

Der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson bringt sich immer stärker hinter dem umstrittenen 5G-Weltmarktführer Huawei in Position. Mit dem Abschluss des 100. kommerziellen 5G-Vertrages mit einem Mobilfunknetzbetreiber habe man einen bedeutenden Meilenstein…
Firefox-Mozilla

Firefox-Entwickler Mozilla streicht rund ein Viertel der Jobs

Der Firefox-Entwickler Mozilla streicht als Folge der Corona-Krise etwa jeden vierten Arbeitsplatz und will sein Geschäft mit der beschleunigten Entwicklung neuer Dienste ausbauen.
Apple

Gericht: Apple soll halbe Milliarde Dollar für 4G-Patente zahlen

Ein Gericht in Texas hat Apple zur Zahlung von gut einer halben Milliarde US-Dollar für die Nutzung von 4G-Patenten im iPhone und anderen Geräten verurteilt.
Facebook

Facebook löscht Millionen Beiträge mit fragwürdigen Corona-Infos

Facebook hat seit April mehr als sieben Millionen Beiträge mit Informationen zum Corona-Virus gelöscht, die dem Online-Netzwerk zufolge die Gesundheit von Menschen gefährden könnten.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!