VERANSTALTUNGEN

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

Thomas Rinn (47) ist seit dem 1. November als Geschäftsführer für Accenture Strategy tätig. Der erfahrene Strategieberater leitet dort den Bereich Industry X.0 für Deutschland, Schweiz und Österreich und ist global für den Maschinen- und Anlagenbau verantwortlich. 

In dieser Rolle wird Rinn vor allem Unternehmen der fertigenden Industrie und aus dem Maschinen- und Anlagenbau bei der Chancennutzung der digitalen Transformation unterstützen. Zuvor war Rinn fast 20 Jahre lang für eine globale Strategieberatung tätig, wo er zuletzt Mitglied des weltweiten Führungsgremiums war. Dort verantwortete er neben dem globalen Operations-Geschäft über alle Industrien das gesamte Industriekundensegment inklusive aller ‚Industrie 4.0-Aktivitäten‘.

In den vergangenen Jahren hat Thomas Rinn eine Reihe der führenden deutsche Industrie-, Technologie- und Maschinenbauunternehmen auf ihrem Weg rund um die Themen Performancesteigerung und Industrie 4.0 beraten. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit gehört die Entwicklung von Wachstums- und Digitalstrategien, bei denen eine bessere Performance und schnellere Innovationen für die Unternehmen im Vordergrund stehen. Weiterhin ist Rinn auf Supply-Chain- und Operations Management, also die Optimierung von Lieferketten, Produktionsstandorten und Betriebsabläufen, sowie den Bereich Procurement spezialisiert.

„Mit der Digitalisierung verändern sich die Spielregeln des Wettbewerbs in der fertigenden Industrie. Während früher allein die Hardware im Mittelpunkt stand, sind es heute digitale Lösungen, Plattformen und Daten rund um vernetzte Produkte, die den Unterschied machen. Und der Erfolgsfaktor ist, damit auch Umsatz zu generieren und mehr zu verdienen, sagt Thomas Rinn. „Die Frage lautet längst nicht mehr, ob die Industriedigitalisierung kommt, sondern wie Unternehmen diese digitalen Wandel für strategisches Wachstum nutzen und Strategie, Prototyping und digitale Umsetzung beschleunigt und parallelisiert werden können. Die deutsche Industrie steht in einem intensiven Wettbewerb mit der Konkurrenz in den USA, China und Japan. Wer den Anschluss an die Weltspitze nicht verpassen will, braucht eine überzeugende Antwort auf die Frage, wie sich aus digitalen Daten, Vernetzung und einer besseren Positionierung in der Wertschöpfungskette der größte Mehrwert erzielen lässt. Genau bei dieser Frage werde ich in Zukunft gemeinsam mit Accenture Strategy ansetzen.“

Mit Industry X.0 bezeichnet Accenture die digitale Neuausrichtung der fertigenden Industrien sowie den Einsatz modernster datengetriebener Technologien wie Künstlicher Intelligenz. Dieser Wandel betrifft alle Aspekte eines Unternehmens, vom eigenen Kerngeschäft und den Geschäftsmodellen bis hin zur Qualifikation der Mitarbeiter und völlig neuen Nutzererfahrungen. Dabei stehen sowohl Effizienzgewinne bei Forschung und Entwicklung sowie in der Fertigung im Vordergrund, aber auch neue Services und Erkenntnisse basierend auf der Analyse großer Datenmengen. Durch vernetzte Produkte, Dienstleistungen und Produktionsanlagen entstehen digitale Ökosysteme, die die Grundlage für neue Geschäftsmodelle und Einnahmequellen für Unternehmen sind.

Thomas Rinn studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Tübingen und hat einen MBA von der Portland State University (USA). Er wird zukünftig aus dem Stuttgarter Büro von Accenture arbeiten. 

GRID LIST
Hacker Security Breach

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Die Zahl der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen ist 2018 auf ein Rekordniveau gestiegen.…
Funny Selfie

Die Top 5 Smartphones in Deutschland

Das P20 Lite des chinesischen Herstellers Huawei war hierzulande im Juli mit einem…
Justitia

Urteil: eine fehlende Datenschutzerklärung ist ein Fehler!

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Würzburg sind fehlende Datenschutzerklärungen…
Google Chrome

Automatischer Login bei Google Chrome V69 - Einfachheit steht vor Privatsphäre

Erneut sieht sich Suchmaschinenriese Google heftiger Kritik ausgesetzt: Der Login auf…
Tb W190 H80 Crop Int 840e629d6e54e687b501af2d697f26f7

DSAG-Kongress: Zusammenspiel von Blockchain, AI und Co.

Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) wird auf dem diesjährigen…
Social Media

Personaler schnüffeln gezielt in Sozialen Netzwerken

Viele Personaler in Unternehmen überprüfen nicht nur die eingereichten Unterlagen,…
Smarte News aus der IT-Welt