Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. und die Estonian Defence Industry Association unterzeichnen eine Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Förderung der transnationalen Zusammenarbeit im Bereich Cyber-Sicherheit.

Cyber-Gefahren bedrohen Staaten, Unternehmen und Individuen gleichermaßen und über Landesgrenzen hinweg. Umso mehr ist transnationale Kooperation zur Verbesserung der Sicherheit im Cyber-Raum unabdingbar geworden.

Vor diesem Hintergrund hat der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. und die Estonian Defence Industry Association (EDIA) am 13. September 2017 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Diese soll den Informationsaustausch sowie gemeinsame Unternehmungen für eine starke Cyber-Sicherheit nicht nur in Deutschland, sondern auch in Estland und der EU insgesamt fördern.

„Die EDIA führt tiefgreifendes, umfassendes Knowhow aller für Cyber-Sicherheit relevanten Bereiche zusammen. Wir freuen uns sehr, voneinander im Hinblick auf unsere jeweiligen Erfahrungswerte und Einblicke profitieren zu können“, sagte Philipp v. Saldern, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.. „Zudem kann Estland als Vorbild hinsichtlich digitaler Transformation sowie einer stabilen Cyber-Sicherheitsarchitektur angesehen werden. Hierfür spricht etwa, dass das Land das NATO Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence beherbergt und im Rahmen seiner EU-Ratspräsidentschaft drängende Themen der Digitalisierung erfolgreich auf der Agenda Europas platziert.“

Ingvar Pärnamäe, CEO der EDIA, merkte an, dass die Zusammenarbeit zwischen Estland und Deutschland im Bereich Cyber-Sicherheit großes Potential hat. „Sowohl Estland als auch Deutschland sind zentrale Akteure im Bereich Cyber-Technologieentwicklung und Cyber-Sicherheit. Die Kooperation wird demnach einen positiven Einfluss auf den gesamten europäischen Cyber-Sicherheit- und Verteidigungssektor haben“, so Pärnamäe.

www.cybersicherheitsrat.de
 

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt