Anzeige

Julian Totzek-HallhuberAufgrund gravierender Sicherheitslücken hat der US-amerikanische Pharmakonzern Abbott seinen Herzschrittmachern ein dringendes Update verordnet. Weltweit betrifft das 465.000 Menschen, allein in Deutschland sind es 13.000. 

Die betroffenen Herzschrittmacher bieten eine kabellose Funk-Schnittstelle für Ärzte an. Über diese kabellose Verbindung können aufgrund einer Sicherheitslücke aber auch Hacker auf den Herzschrittmacher zugreifen und diesen manipulieren. So wird es möglich, dass die Hacker die Batterie vorzeitig entleeren oder die Taktrate ändern. Alle betroffenen Patienten müssen nun einen Facharzt aufsuchen und ein Firmware-Update vornehmen lassen.

Julian Totzek-Hallhuber, Solutions Architect bei Veracode, erklärt die Gefahrenlage:

„Es handelt sich hier um eines der bislang bestürzendsten Beispiele für die Versäumnisse vieler Hersteller bei der Absicherung ihrer medizinischen Geräte. Wenn etwa Herzschrittmacher heute immer öfter per Funk kommunizieren, dann mag das die Behandlung von Patienten erleichtern. Aber auch für Hacker öffnet sich damit ein Einfallstor. Die Hersteller müssen dieses neue Risiko dringend adressieren und sowohl organisatorische als auch technische Sicherheitsmaßnahmen umsetzen, um ihre Geräte besser zu schützen. Sonst entstehen Gefahren für Leib und Leben der Patienten – so wie im vorliegenden Fall.

In unserem aktuellen State of Software Security‘-Report konnten wir zeigen, dass 67 Prozent der Anwendungen im Gesundheitswesen beim ersten Test auf bekannte Sicherheitslücken durchfallen. Besonders überraschend: Bei der Behebung bekannter Schwachstellen legen die Hersteller medizinischer Geräte und Anwendungen nicht etwa besondere Sorgfalt an den Tag, sondern arbeiten sogar noch wesentlich nachlässiger als andere Branchen. Sie beheben nur 34 Prozent der bekannten Schwachstellen, der branchenübergreifende Durchschnitt liegt bei 54 Prozent.“

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Cookies

Droht durch das Cookie-Urteil des BGH ein „Digitaler Lockdown“?

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sein Urteil im Fall Bundesverband der Verbraucherzentralen gegen die Planet49 GmbH gesprochen. Demnach reicht eine bereits vorangekreuzte Checkbox nicht aus, um den Anforderungen an eine Einwilligung beim Setzen von Cookies zu…
Corona App

Bundesregierung sieht keine Notwendigkeit für Gesetz zur Corona-App

Die Bundesregierung will die Einführung der geplanten Corona-Warn-App des Bundes nicht durch ein spezielles Gesetz begleiten. Das geht aus einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen hervor, über die der Spiegel am Freitag berichtete.
Coronavirus

Spioniert die kommende Corona-Warn-App heimlich Bürger aus?

Besitzer eines Smartphones von Apple oder mit dem Betriebssystem Android bekommen beim Aktualisieren der System-Software Hinweise darauf, dass Apple und Google die Funktion von offiziellen Corona-Warn-Apps möglich machen wollen.
Twitter

Trumps Feldzug gegen Twitter und Co.

Donald Trump sagt Twitter und Co. den Kampf an: Der US-Präsident unterzeichnete am Donnerstag (Ortszeit) eine Verfügung, mit der er soziale Netzwerke stärker reglementieren will.
Hacker

Hacker überfällt 4280 Webseiten aus über 40 Ländern

Das Check Point Research Team hat einen Kriminellen überführt, der nicht für Geld, sondern aus sportlichem Anreiz 5000 Webseiten knacken wollte. Beinahe hätte er es geschafft.
Richterhammer

BGH-Urteil über voreingestellte Cookies

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Internetnutzer dem Setzen von Cookies künftig häufiger aktiv zustimmen müssen. Eine voreingestellte Zustimmung zum Speichern der Daten auf Smartphones oder anderen Endgeräten ist nach dem Urteil der Richter…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!