Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Infotecs, der internationale Cyber Security und Threat Intelligence Anbieter, ist Aussteller auf der FinnSec, der wichtigsten Safety und Security Messe in den nordischen Ländern.

Die Security-Experten präsentieren ihre Verschlüsselungslösungen am Stand 6e50 des Partnerunternehmens FSM Group, einem Distributor für Sicherheitstechnik in Finnland.

Vom 26. bis 27. September 2017 präsentiert Infotecs seine Security-Lösungen bei der internationalen Messe FinnSec in Helsinki, Finnland. Die FinnSec ist die größte Messe zu Sicherheit und Gefahrenabwehr in den nordischen Ländern und vereint Aussteller aus allen Safety und Security Marktsegmenten – von Brandschutz- und Sicherungstechnik über Überwachungskamerasysteme, Diebstahlschutz bis hin zu Cyber-Security und Datensicherheit.

Infotecs stellt seine Lösungen und Produkte erneut am Gemeinschaftsstand des Partnerunternehmens FSM Group vor. Der Value Added Distributor FSM Group gilt in Finnland als führender Großhändler für Sicherheitstechnik mit der Spezialisierung auf Videoüberwachungssysteme. Das Produktportfolio umfasst Alarmanlagen, Überwachungskameras, technische Sicherheitssysteme und Brandschutzprodukte. Mit einem Marktanteil von 45 % ist die FSM Group Marktführer im Bereich der IP-Videokamerasysteme in Finnland. Seit Januar 2015 kooperiert das finnische Unternehmen mit dem IT-Sicherheitsanbieter Infotecs.

Für die IP-Videokamerasysteme der FSM Group wird die ViPNet Technologie von Infotecs zur Verschlüsselung der übertragenen Daten eingesetzt. Dabei kann ViPNet ausgehend von der Überwachungszentrale einen sicheren Kanal zu den einzelnen IP-Kameras aufbauen. Cyber-Kriminelle können über das Netz nicht auf die IP-Adressen der Kameras zugreifen und erhalten weder Einsicht in die mit der Kamera überwachten Bereiche noch können die Angreifer die Videosignale manipulieren. Externe Angriffe wie Man-in-the-Middle werden mithilfe von ViPNet gänzlich ausgeschlossen. Kunden und Vertriebspartner der FSM Group, wie beispielsweise Errichter und Systemintegratoren, profitieren von einer sicheren Verschlüsselung ihrer Daten und können damit den hohen Sicherheitsanforderungen ihrer Branche gerecht werden.

„Der nordische Markt ist für Infotecs zu einem wichtigen Bestandteil geworden, da hier sehr frühzeitig innovative Lösungen implementiert werden“, erklärt Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „Wir freuen uns, die Partnerschaft mit dem Value Added Distributor FSM Group weiter festigen zu können und dadurch neue internationale Kundenkontakte in Nordeuropa aufzubauen.“

www.infotecs.de
 

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt