Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Als erste Schweizer Privatbank eröffnet die Falcon Group ihren Kunden im Rahmen der neuen Zusammenarbeit mit Bitcoin Suisse AG den Zugang zu Blockchain-Asset-Management-Lösungen. 

Falcon Group ist die erste Schweizer Privatbank, die ihren Kunden im Rahmen der neuen Zusammenarbeit mit Bitcoin Suisse AG Blockchain-Asset-Management-Lösungen bereitstellt. Die Kunden erhalten bei Falcon die Möglichkeit, Barguthaben gegen Bitcoin zu tauschen und zu halten. Durch unsere Lösung profitieren die Kunden von einem einfachen Zugang zu Blockchain-Vermögenswerten und von einem praktischen Speicherprozess. In der Lobby des Zürcher Hauptsitzes von Falcon Private Bank ist zudem ein Bitcoin-Geldautomat installiert worden, der während der Geschäftszeiten für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Nach eingehender Prüfung hat die FINMA der Lancierung dieses einzigartigen neuen Produkts zugestimmt.

Arthur Vayloyan, Global Head Products & Services, Falcon Private Bank Ltd., kommentierte die Lancierung wie folgt: "Nach dem Abschluss unserer strategischen Partnerschaft mit Move Digital, einem führenden Anbieter digitaler Vermögensverwaltungs- und Anlageberatungssysteme, ist diese Initiative ein weiterer konkreter Baustein unserer neuen Strategie. Wir sind stolz, unseren Kunden als erste Schweizer Privatbank Blockchain-Vermögensverwaltungslösungen anbieten zu können. Falcon ist sich sicher, dass der Zeitpunkt zum Eintritt in diesen wachsenden Markt passend ist. Und wir sind überzeugt, dass unser neues Produkt den künftigen Bedürfnissen unserer Kunden Rechnung trägt."

"Gerne haben wir Falcon dabei unterstützt, dieses neue Produkt zu realisieren. Mit Stolz lässt sich sagen, dass es einen historischen Meilenstein für den gesamten Krypto-Sektor darstellt", erklärte Niklas Nikolajsen, CEO Bitcoin Suisse AG.

Im Bewilligungsprozess fungierten MME als Rechtsberater und PricewaterhouseCoopers als Wirtschaftsprüfer.

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt