SAP SECURITY 2017
22.11.17 - 22.11.17
In Walldorf, Leonardo Hotel

Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

Mit der Gründung von BI X als eigenständige Tochtergesellschaft wird sich Boehringer Ingelheim auf bahnbrechende innovative digitale Lösungen im Gesundheitssektor - von der Idee bis hin zum Pilotprojekt - konzentrieren. 

Das Start-up wird eng mit den drei Geschäftsgebieten des Unternehmens - Humanpharma, Tiergesundheit und Biopharmazeutika - zusammenarbeiten und Experten im Bereich Data Science, agile Softwareentwicklung und User Experience Design zusammenbringen. "Die künftigen Mitarbeiter von BI X werden sich mit herausfordernden Aufgaben beschäftigen und mit Fachleuten aus vielen verschiedenen Disziplinen zusammenarbeiten, um relevante Lösungen für Boehringer Ingelheim und seine Kunden zu liefern", erklärt Michael Schmelmer, CIO bei Boehringer Ingelheim und Leiter des digitalen Labors.

BI X soll Prototypen für neue Produkte sowie Lösungen entwickeln und diese gemeinsam mit den Geschäftsgebieten des Unternehmens in Pilotphasen testen. Die Geschäftseinheiten werden die erfolgreich entwickelten neuen Produkte und Lösungen dann selbst nutzen und auf den Markt bringen. Durch diese Vorgehensweise soll sichergestellt werden, dass bei BI X entstandenes Wissen und Erfahrungen schnell in die Muttergesellschaft des digitalen Labors integriert werden. Simone Menne, in der Unternehmensleitung von Boehringer Ingelheim für den Bereich Finanzen zuständig und Sponsorin von BI X, erklärt zur Bedeutung des digitalen Labors: "Das Thema Digitalisierung ist für unser Unternehmen von strategischer Bedeutung und wird uns die Möglichkeit bieten, unseren Patienten künftig noch bessere Behandlungsoptionen anzubieten. Wir bringen die digitale Transformation mithilfe vieler unterschiedlicher Initiativen in allen Geschäftsbereichen voran - BI X wird diesen Prozess des Wandels noch weiter beschleunigen. Das wird uns helfen, die Digitalisierungswelle zu nutzen und ein führendes Unternehmen im Bereich digitaler Gesundheitsleistungen zu werden. Als von der Muttergesellschaft unabhängiges Unternehmen profitiert BI X von den Freiheiten eines Start-ups und der Stärke eines weltweit führenden Pharmaunternehmens."

BI X wird als digitales Labor von Boehringer Ingelheim im Juli 2017 seinen Betrieb aufnehmen. Boehringer Ingelheim plant Investitionen von 10 Millionen Euro in BI X im Jahr 2017 und hat mit der weltweiten Rekrutierung eines multidisziplinären Teams aus 50 Experten begonnen. Das digitale Labor wird am Hauptsitz des Unternehmens in Ingelheim, Deutschland, angesiedelt sein.

https://www.bix-digital.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

IntraFind und TIE Kinetix schließen Search-Partnerschaft

TIE Kinetix und die IntraFind Software AG schließen eine strategische Partnerschaft mit…
DDoS Attack

Pro-türkische Hacktivisten legen belgische Regierungswebsites lahm

FireEye, Anbieter von Intelligence-basierten Cybersicherheitslösungen, veröffentlicht…
Team

Wo sind IT-Spezialisten besonders gefragt?

Seit Jahren steigt die Nachfrage nach Fachkräften in Deutschland. Im ersten Halbjahr…
Datensicherheit

Kleine Firmen versagen beim Datenschutz

Die Firma Shred-it warnt, dass kleine und mittlere Unternehmen in Großbritannien für eine…
Mitarbeiter mit mobilen Geräten

Digitalisierung: Kaum Weiterbildung in Deutschland

Sieben von zehn Deutschen haben im Job keine Zeit für Weiterbildungen in Sachen…
Deutschland Flagge Security

BSI Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland 2017

Vor wenigen Tagen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet