Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

DSAG-Jahreskongress
17.09.19 - 19.09.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

Mit der Gründung von BI X als eigenständige Tochtergesellschaft wird sich Boehringer Ingelheim auf bahnbrechende innovative digitale Lösungen im Gesundheitssektor - von der Idee bis hin zum Pilotprojekt - konzentrieren. 

Das Start-up wird eng mit den drei Geschäftsgebieten des Unternehmens - Humanpharma, Tiergesundheit und Biopharmazeutika - zusammenarbeiten und Experten im Bereich Data Science, agile Softwareentwicklung und User Experience Design zusammenbringen. "Die künftigen Mitarbeiter von BI X werden sich mit herausfordernden Aufgaben beschäftigen und mit Fachleuten aus vielen verschiedenen Disziplinen zusammenarbeiten, um relevante Lösungen für Boehringer Ingelheim und seine Kunden zu liefern", erklärt Michael Schmelmer, CIO bei Boehringer Ingelheim und Leiter des digitalen Labors.

BI X soll Prototypen für neue Produkte sowie Lösungen entwickeln und diese gemeinsam mit den Geschäftsgebieten des Unternehmens in Pilotphasen testen. Die Geschäftseinheiten werden die erfolgreich entwickelten neuen Produkte und Lösungen dann selbst nutzen und auf den Markt bringen. Durch diese Vorgehensweise soll sichergestellt werden, dass bei BI X entstandenes Wissen und Erfahrungen schnell in die Muttergesellschaft des digitalen Labors integriert werden. Simone Menne, in der Unternehmensleitung von Boehringer Ingelheim für den Bereich Finanzen zuständig und Sponsorin von BI X, erklärt zur Bedeutung des digitalen Labors: "Das Thema Digitalisierung ist für unser Unternehmen von strategischer Bedeutung und wird uns die Möglichkeit bieten, unseren Patienten künftig noch bessere Behandlungsoptionen anzubieten. Wir bringen die digitale Transformation mithilfe vieler unterschiedlicher Initiativen in allen Geschäftsbereichen voran - BI X wird diesen Prozess des Wandels noch weiter beschleunigen. Das wird uns helfen, die Digitalisierungswelle zu nutzen und ein führendes Unternehmen im Bereich digitaler Gesundheitsleistungen zu werden. Als von der Muttergesellschaft unabhängiges Unternehmen profitiert BI X von den Freiheiten eines Start-ups und der Stärke eines weltweit führenden Pharmaunternehmens."

BI X wird als digitales Labor von Boehringer Ingelheim im Juli 2017 seinen Betrieb aufnehmen. Boehringer Ingelheim plant Investitionen von 10 Millionen Euro in BI X im Jahr 2017 und hat mit der weltweiten Rekrutierung eines multidisziplinären Teams aus 50 Experten begonnen. Das digitale Labor wird am Hauptsitz des Unternehmens in Ingelheim, Deutschland, angesiedelt sein.

https://www.bix-digital.com

GRID LIST
Hacker

Krypto-Entwickler bauen alternatives Web

Am 19. und 20. Oktober 2019 findet in der Factory Berlin die internationale…
Laptop Deutschland Flagge

Deutschland schneidet beim Thema Digitalisierung mittelmäßig ab

Im EU-Vergleich ist Deutschland in Sachen Digitalisierung nur Mittelmaß. Das zeigt die…
DSGVO Businessman

Datenschutzbeauftragter: Bald keine Pflicht mehr für Kleinbetriebe?

Gut ein Jahr nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gibt es eine…
Tb W190 H80 Crop Int 588b3a08ff679897293e515fdb1d0282

Google ändert Android-Namensgebung

Google gibt die Tradition auf, Versionen des Betriebssystems Android nach Süßigkeiten zu…
Der andere Weg

Neuer Trend: Design Thinking

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten…
Business Man

Klaus Stöckert ist neuer CEO der Technogroup

Der IT- und Digitalisierungsexperte Klaus Stöcker that lange Erfahrung als CEO eines…