Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Experton Group/ISG und der Cloud Provider Pironet starten zur CeBIT den Cloud Workplace Kalkulator. 

Mit dem intuitiven Online-Tool identifizieren Unternehmen ein mögliches Einsparpotenzial durch die Einführung einer virtuellen Desktop-Landschaft aus der Cloud – im Vergleich zum traditionellen Eigenbetrieb (OnPremise). Die Bedienung ist kinderleicht und bereits nach Eingabe weniger Eckdaten wird das Ergebnis online zur Verfügung gestellt. 

Mehr Nutzen mit Cloud-Technologie

Das Management einzelner IT-Arbeitsplätze im Unternehmen bei klassischem Eigenbetrieb ist oftmals durch hohe Kosten, mangelnde Flexibilität und geringe Skalierbarkeit gekennzeichnet. Moderne Cloud Workplace-Lösungen bieten hier eine nutzenbringende Alternative, die z.B. einen zeit- und ortsunabhängigen Zugriff ermöglicht. Mit dem Cloud Workplace Kalkulator lassen sich die Kosten für beide Ansätze sehr schnell online vergleichen.

„In Zeiten der digitalen Transformation müssen Unternehmen traditionelle IT-Bereitstellungskonzepte überdenken und ihre Arbeitsplatzumgebungen auf die kommenden Anforderungen vorbereiten“, so Heiko Henkes, Director Advisor & Cloud Lead bei der von ISG übernommenen Experton Group.

„Viele Unternehmen sind sich nicht im Klaren darüber, dass lokale PC-Umgebungen und Software-Anwendungen durch Einrichtung, Pflege und Betrieb hohe IT-Kosten verschlingen können“, so Khaled Chaar, Managing Director Business Strategy bei der Cancom-Tochter Pironet. „Wir freuen uns, dass wir zusammen mit Experton (ISG) ein Tool entwickeln konnten, mit dem Unternehmen schnell und einfach ein mögliches Einsparpotenzial durch die Einführung eines zentralisierten IT-Arbeitsplatzes aus der Cloud erkennen können.“

Cloud Workplace

Bei der Nutzung eines digitalen Arbeitsplatzes beziehen Unternehmen ihren virtuellen Desktop aus einer Private, Public oder Hybrid Cloud – jederzeit und von überall erreichbar. Mitarbeiter können mit einer einfachen Internetverbindung standortunabhängig auf sämtliche Daten und Anwendungen zugreifen – mit jedem beliebigen Endgerät, egal ob PC, Notebook oder Tablet. Der große Vorteil im Vergleich zu traditionellen Arbeitsplätzen ist seine Flexibilität. Die zentralisierte Bereitstellung reduziert die Kosten für das Management der einzelnen Nutzer deutlich und ermöglicht eine hervorragende Skalierbarkeit. Dadurch lässt sich eine Cloud-Workplace-Infrastruktur leicht an veränderte Geschäftsprozesse anpassen.

Der Kalkulator steht kostenlos hier bereit.

www.pironet.com

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 90a9fe4345ab741cf267d250a12eb16f

Vernetztes Fahren: Europa darf nicht falsch abbiegen

Beim autonomen Fahren läuft Europa Gefahr, im Innovationswettbewerb hinter Asien und den…
Tb W190 H80 Crop Int 1c1965d216092af42ceaccae30e371d4

Micro Focus eröffnet Rechenzentrum in Deutschland

Micro Focus eröffnet in Frankfurt am Main ein Rechenzentrum. Unternehmen, die im EU-Raum…
Malware Alert

Anti-Malware-Markt ohne klare Nummer 1

Der Anti-Malware-Markt hat keine klare Nummer 1. Das geht aus Daten des Unternehmens…
Fake News

EU-Kommissarin gibt bei Fake News im Wahlkampf keine Entwarnung

Rund um die Europawahl sind bisher keine so groß angelegten Fake-News-Kampagnen wie einst…
Huawei

Neue Rückschläge für Huawei

Für Huawei wird die Luft durch US-Sanktionen dünner. Angeblich verliert der chinesische…
Virus Alert

Signifikanter Rückgang an verbreiteter Malware

Die Virenanalysten von Doctor Web konnten im April 2019 einen signifikanten Rückgang an…