SAP SECURITY 2017
22.11.17 - 22.11.17
In Walldorf, Leonardo Hotel

Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

Experton Group/ISG und der Cloud Provider Pironet starten zur CeBIT den Cloud Workplace Kalkulator. 

Mit dem intuitiven Online-Tool identifizieren Unternehmen ein mögliches Einsparpotenzial durch die Einführung einer virtuellen Desktop-Landschaft aus der Cloud – im Vergleich zum traditionellen Eigenbetrieb (OnPremise). Die Bedienung ist kinderleicht und bereits nach Eingabe weniger Eckdaten wird das Ergebnis online zur Verfügung gestellt. 

Mehr Nutzen mit Cloud-Technologie

Das Management einzelner IT-Arbeitsplätze im Unternehmen bei klassischem Eigenbetrieb ist oftmals durch hohe Kosten, mangelnde Flexibilität und geringe Skalierbarkeit gekennzeichnet. Moderne Cloud Workplace-Lösungen bieten hier eine nutzenbringende Alternative, die z.B. einen zeit- und ortsunabhängigen Zugriff ermöglicht. Mit dem Cloud Workplace Kalkulator lassen sich die Kosten für beide Ansätze sehr schnell online vergleichen.

„In Zeiten der digitalen Transformation müssen Unternehmen traditionelle IT-Bereitstellungskonzepte überdenken und ihre Arbeitsplatzumgebungen auf die kommenden Anforderungen vorbereiten“, so Heiko Henkes, Director Advisor & Cloud Lead bei der von ISG übernommenen Experton Group.

„Viele Unternehmen sind sich nicht im Klaren darüber, dass lokale PC-Umgebungen und Software-Anwendungen durch Einrichtung, Pflege und Betrieb hohe IT-Kosten verschlingen können“, so Khaled Chaar, Managing Director Business Strategy bei der Cancom-Tochter Pironet. „Wir freuen uns, dass wir zusammen mit Experton (ISG) ein Tool entwickeln konnten, mit dem Unternehmen schnell und einfach ein mögliches Einsparpotenzial durch die Einführung eines zentralisierten IT-Arbeitsplatzes aus der Cloud erkennen können.“

Cloud Workplace

Bei der Nutzung eines digitalen Arbeitsplatzes beziehen Unternehmen ihren virtuellen Desktop aus einer Private, Public oder Hybrid Cloud – jederzeit und von überall erreichbar. Mitarbeiter können mit einer einfachen Internetverbindung standortunabhängig auf sämtliche Daten und Anwendungen zugreifen – mit jedem beliebigen Endgerät, egal ob PC, Notebook oder Tablet. Der große Vorteil im Vergleich zu traditionellen Arbeitsplätzen ist seine Flexibilität. Die zentralisierte Bereitstellung reduziert die Kosten für das Management der einzelnen Nutzer deutlich und ermöglicht eine hervorragende Skalierbarkeit. Dadurch lässt sich eine Cloud-Workplace-Infrastruktur leicht an veränderte Geschäftsprozesse anpassen.

Der Kalkulator steht kostenlos hier bereit.

www.pironet.com

 

GRID LIST
Datensicherheit

Kleine Firmen versagen beim Datenschutz

Die Firma Shred-it warnt, dass kleine und mittlere Unternehmen in Großbritannien für eine…
Mitarbeiter mit mobilen Geräten

Digitalisierung: Kaum Weiterbildung in Deutschland

Sieben von zehn Deutschen haben im Job keine Zeit für Weiterbildungen in Sachen…
Deutschland Flagge Security

BSI Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland 2017

Vor wenigen Tagen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)…
Digital Banking

Banken der Zukunft sind digital

Schärfere Regulatorik, höhere Ansprüche der Kunden, digitale Tools: Die Banken-Branche…
Trojaner

Banking-Trojaner Terdot kehrt zurück

Der Banking-Trojaner Terdot, der ursprünglich auf Online-Banking und Zahlungsvorgänge…
HackZurich

Studenten der Hochschule Karlsruhe gewinnen „HackZurich“

Der internationale Programmierwettbewerb „HackZurich“ wird seit vier Jahren von…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet