IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Im Rahmen des erweiterten Vertriebsabkommens zwischen Information Builders und Teradata können gemeinsame Kunden jetzt über einen einzelnen Ansprechpartner hochleistungsfähige Business-Intelligence- und Analytics-Lösungen kaufen.

Information Builders, ein Anbieter von Business-Intelligence (BI)-, Analytics-, Datenintegritäts- und Datenqualitätslösungen, hat sein weltweites Vertriebsabkommen mit Teradata noch einmal deutlich erweitert. Unternehmen sind damit in der Lage, über einen einzelnen Ansprechpartner Data-Warehousing-, BI-, Hadoop- und Analytics-Technologien zu beschaffen.

Die Partnerschaft zwischen Information Builders und Teradata existiert seit 1996. Das aktuelle Abkommen unterstützt Unternehmen dabei, die Herausforderungen im Zusammenhang mit Big-Data-Projekten optimal zu bewältigen. Information Builders und Teradata bieten dazu ein umfassendes Portfolio von Analytics-, Datenmanagement-, Hadoop-, In-Database- und In-Memory-Lösungen.

Die WebFOCUS-BI- und Analytics-Technologie von Information Builders ermöglicht Unternehmen, mit einer einzelnen Plattform alle Analytics-Anforderungen eines breiten Spektrums von Anwendern zu meistern – angefangen von erfahrenen Power-Usern bis hin zu nicht-technischen Mitarbeitern aus den Fachabteilungen. Die Data-Management-Plattform von Information Builders bietet allen Anwendergruppen einen schnellen Zugriff auf aktuelle, korrekte Daten in den erforderlichen Systemen und Prozessen. Sie vereinfacht die Datenintegration und stellt sicher, dass Entscheidungen auf zuverlässigen Informationen basieren.
 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet