VERANSTALTUNGEN

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

Virtual Solution, Hersteller von Verschlüsselungslösungen für mobile Endgeräte, verstärkt das Führungsteam: Der Sicherheitsexperte und international renommierte Manager Günter Junk trat bereits zum 1. Oktober die Position als neuer Chief Executive Officer (CEO) an. 

Zuletzt war Günter Junk bei der Firma Sophos als General Manager verantwortlich für die weltweite Technologiestrategie und das Umsatzwachstum der Network Security Group.

Das Unternehmen reagiert mit der Neubesetzung auf den stark steigenden Bedarf an Sicherheitslösungen für mobile Kommunikation im privaten als auch im öffentlichen Sektor. Virtual Solution entwickelt mit SecurePIM Sicherheitslösungen für Smartphones und Tablets, welche Unternehmensdaten wie E-Mails, Dokumente und Kontakte verschlüsselt übertragen und speichern. Das Münchner Unternehmen ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das mit der SecurePIM-Lösung eine vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zugelassene Sicherheitslösung für Apple iPhone und iPad bietet, welche die Verarbeitung und Übertragung von Informationen des Geheimhaltungsgrades „VERSCHLUSSSACHE – NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH (VS – NfD)“ erlaubt.

Günter Junk hat nach seinem Studium der Nachrichtentechnik an der Universität zu Köln zahlreiche operative und strategische Führungsaufgaben in internationalen Technologieunternehmen verantwortet, darunter Hewlett-Packard und Cisco. Umfangreiche Erfahrung in der internationalen Sicherheitsindustrie erwarb Günter Junk als Executive des Netzwerksicherheitsspezialisten Astaro, wo er die Wachstumsstrategie nachhaltig definierte und umsetzte und anschliessend als General Manager der Sophos Security Group u.a. mit Zuständigkeiten für die Portfoliostrategie und den Vertrieb in EMEA.

"Virtual Solution ist ein dynamisches und flexibles Unternehmen mit einem herausragenden Produktportfolio, ausgerichtet auf die Sicherheitsbedürfnisse einer zunehmend digitalisierten und mobilen Gesellschaft. Mein Ziel ist es, den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft nicht nur für Firmen, sondern auch für die öffentliche Verwaltung benutzerfreundlich zu sichern. Die Implementierung der SecurePIM-Lösung auf Bundes- und Landesebene ist der nächste Meilenstein der Virtual Solution", so Günter Junk.

Hauptgesellschafter Nicolaus von Rintelen sagt: „Wir freuen uns, mit Herrn Junk eine hervorragende Führungskraft mit wertvoller Erfahrung in Aufbau und Führung von Technologieunternehmen gewonnen zu haben. Die positive Entwicklung der Virtual Solution wird damit weiter vorangetrieben."

GRID LIST
David Helfer

David Helfer ist neuer Vertriebsleiter in Europa bei F5

F5 Networks hat David Helfer zum neuen Senior Vice President of Sales für Großbritannien,…
Matroschka

Malware-Matroschka: Windows-Wurm in Android-Backdoor eingebettet

Im vergangenen Monat erregte eine Android-Backdoor das Aufsehen der Virenanalysten von…
Firmenübernahme

Orange schließt Übernahme der Basefarm Holding ab

Orange gab bekannt, dass die Übernahme von 100% von Basefarm durch die…
Instagram

Instagram-Hacking-Welle: Phishing-Angriffe signifikant gestiegen

Derzeit haben einige Instagram-Nutzer keinen Zugriff auf ihre Konten und können den…
Bitcoin

Bitcoin unter 6.000 Dollar gefallen

Die Bitcoin ist in den frühen Morgenstunden auf unter 6.000 Dollar gefallen und lag…
Investment Series D

Exabeam erhält 50 Millionen Dollar mit neuer Finanzierungsrunde

Exabeam, ein Hersteller von Lösungen für Security Intelligence und Management (SIEM), hat…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security