VERANSTALTUNGEN

DAHO.AM
24.07.18 - 24.07.18
In München

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Das russische Technologieunternehmen Picaso 3D stellte seine patentierte 3D-Druck-Technologie JetSwitch vor, die professionellen 3D-Druck im handlichen Desktop-Format ermöglicht. Sie soll bald auch in Europa verfügbar sein.

Der neue 3D-Drucker Picaso 3D ODIN basiert auf JetSwitch, einer patentierten 3D-Druck-Technologie. Damit betritt das Fused-Filament-Fabrication-Fertigungsverfahren ein professionelles Marktfeld, das zuvor vollständig von industriellen 3D-Druckern besetzt war.

Die JetSwitch-Technologie beruht auf einem Doppeldüsen-Extruder-System, das mithilfe des Fused-Filament-Fabrication-Fertigungsverfahrens arbeitet. Die Technologie ist auf das Dual-Material-Printing ausgelegt und erlaubt die Umsetzung von komplexen Druckaufträgen, die zuvor nur mittels industrieller SLA- und SLS-Verfahren möglich waren. Damit beseitigt die JetSwitch-Technologie die traditionellen Dual-Extrusion-Roadblocks, wie Düsenpositionierung, tropfendes Filament und niedrige Geschwindigkeiten, welche durch Düsenwechsel und die Notwendigkeit zum Ausdrucken der „wipe & prime towers“ hervorgerufen werden.

„Bei der Entwicklung dieser Technologie haben wir unser Augenmerk besonders auf kleine und mittlere Unternehmen gerichtet, die auf ein professionelles Erstellen von Prototypen im eigenen Unternehmen angewiesen sind und kurzfristige Druckaufträge bearbeiten müssen“, betont der Geschäftsführer von Picaso 3D Andrej Isupov.

Der erste 3D-Drucker, der mit der patentierten JetSwitch-Technologie ausgestattet ist, soll Anfang 2017 auf den deutschen Markt kommen. Der Picaso 3D ODIN wird laut Hersteller zu einem Preis von 4.199 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) angeboten und ermöglicht durch den Einsatz einer robusten Dual-Düse mit geschlossener Kammer Druckerzeugnisse in industrieller Qualität – und dies alles im handlichen Desktop-Format. Die Bandbreite der kompatiblen Materialien umfasst neben den ABS-, PLA-, und Flex-Standards auch die wasserlöslichen PVA- und HIPS-Standards. Picaso 3D ODIN bietet damit integrierte Materialprofile für einen störungsfreien Druck.
 

GRID LIST
Cyber Attack

Unternehmen müssen Cyber-Attacken hinnehmen

Obwohl 95 Prozent aller CIOs davon überzeugt sind, dass Cyber-Angriffe zunehmen, haben…
Tb W190 H80 Crop Int 7de46c4ddd17a591d14b2358a94a6ab0

Accenture übernimmt Kogentix

Accenture hat die Übernahme von Kogentix bekannt gegeben. Das 2015 in den USA gegründete…
Tb W190 H80 Crop Int B1cd482b66903e199d34369fae5bbce3

Mimecast kauft Ataata

Mimecast Limited (NASDAQ: MIME) gibt die Übernahme von Ataata Inc. bekannt. Ataata ist…
Der Panische

Sicher währt am längsten – oder doch nicht?

Fake-Shops, Datenklau, Missbrauch persönlicher Daten & Co.: Das Vertrauen ins Internet…
Hacker

Viele Apps anfällig für das Hacking der Web-APIs

Zahlreiche Anwendungen für Smartphones, Tablets und Co sind sehr anfällig für das Hacking…
Tb W190 H80 Crop Int E7a8b89f75abe1fb53b06b0c62573fe1

Wechsel in der Geschäftsführung bei WMD

Die Firmengründer und langjährigen Geschäftsführer der WMD Group, Andreas Karge (58) und…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security