PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

10. gfo-Jahreskongress
25.10.17 - 26.10.17
In Düsseldorf

Google Analytics Summit 2017
09.11.17 - 09.11.17
In Hamburg

Data Driven Business 2017
13.11.17 - 14.11.17
In Berlin

Gemalto, hat während der Konferenz "Huawei Connect, Europe 2016" ein Memorandum of Understanding (MoU) mit Huawei abgeschlossen, um die gemeinsame globale Vision der beiden Unternehmen bezüglich des Internets der Dinge (IoT) zu realisieren.

Im Rahmen der Vereinbarung stellt Gemalto seine preisgekrönte Lösung LinqUs On-Demand Connectivity (ODC) bereit, die mit Huaweis OceanConnect-IoT-Plattform integriert ist, um durch die sichere Remote-Bereitstellung von Teilnehmern eine nahtlose Konnektivität zu ermöglichen. Huawei-Kunden und -Partner können jetzt Verbindungen mit jedem beliebigen Mobilfunkanbieter ihrer Wahl jederzeit und überall auf der Welt herstellen. Diese Partnerschaft wird dazu beitragen, die Einführung von Services zu beschleunigen, Integrationskosten zu reduzieren und den Umsatz von Unternehmen zu steigern, die die Übernahme von IoT-Anwendungen für Unternehmen oder Verbraucher beabsichtigen, z. B. solche Anwendungen, die in intelligenten Städten, vernetzten Fahrzeugen und intelligenten Wohnungen verwendet werden.

Gartner sagt voraus, dass das IoT-Umfeld sprunghaft wächst. 2016 wird es 6,4 Milliarden und im Jahr 2020 20,8 Milliarden Objekte zum Verbinden geben. Huawei führte seine OceanConnect-IoT-Plattform am 1. September 2016 ein und ist jetzt im Begriff, zu dieser stetig wachsenden Entwicklung beizutragen.

"Huawei beschleunigt das Wachstum im Bereich Cloud und IoT mit Vollgas. Wir haben verschiedene IoT-Lösungen für mehrere Branchen, darunter intelligente Wohnungen, Fahrzeuge, öffentliche Einrichtungen sowie Öl und Gas, übernommen und bei ihnen Neuerungen vorgenommen", sagte Zhang Qin, President, Huawei Cloud Core Network Marketing Execution. "Durch die Integration von Gemaltos LinqUs On-Demand Connectivity mit Huaweis OceanConnect-IoT-Plattform sind wir in der Lage, unsere Verpflichtung, unseren Kunden weltweit flexible, skalierbare IoT-Services anzubieten, einzuhalten."

"Ähnlich wie bei Huawei ist IoT eine der obersten Prioritäten von Gemalto auf unserem Weg in das digitale Zeitalter. Wir glauben, dass die Partnerschaft ein neues Kapitel der engen Zusammenarbeit und des Wissensaustausches zwischen den beiden Unternehmen eröffnen wird", sagte Suzanne Tong-Li, President, Greater China & Korea, Gemalto.

www.gemalto.com

GRID LIST
Lothar Schwemm

Lothar Schwemm ist neuer CTO bei KEYMILE

KEYMILE, ein Anbieter von Telekommunikationssystemen für den Breitbandzugang, hat Lothar…
Tb W190 H80 Crop Int 96146ee808d3023a2322c48b37440f21

Guidewire übernimmt Cyence

Guidewire Software, Inc. (NYSE: GWRE), ein Anbieter von Softwareprodukten für Schaden-…
Voreingestelltes Bild

Censhare vertieft Zusammenarbeit mit noris network

Censhare AG, Anbieter von Universal Smart Content Management Software, migriert seine…
Tb W190 H80 Crop Int 0cf4a773c66d0064bd23c48050b77e0a

Puppet Discovery macht hybride Infrastrukturen sichtbar

Puppet hat im Rahmen der PuppetConf Puppet Discovery angekündigt. Puppet Discovery ist…
Tb W190 H80 Crop Int 99bc64c1fdc62752dc87f6ee6738e755

Bitkom zur Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Zu den Berichten über eine kritische Schwachstelle in der sogenannten…
Tb W190 H80 Crop Int 091423f173037e673ad0bce0c17c2477

WiFi-Schwachstelle „Krack“ belegt Bedeutung von Netzwerktransparenz | Statement

Das illegale Abfangen von Daten im WLAN ist seit langer Zeit ein Thema, das nun durch die…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet