IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Wenn die USA in knapp drei Wochen ihren 45. Präsidenten wählen, sind auch die Scanner der DATAWIN GmbH wieder mit von der Partie. Ihr Auftrag: Wahlzettel scannen, auswerten, sortieren und archivieren. Dafür erhöht der mit den USPräsidentschaftswahlen betraute Wahldienstleister ES&S sein Kontingent an Wahlscannern made in Germany auf über 300 Geräte.

Eine Neuentwicklung hingegen muss noch auf ihren Einsatz warten. Der Wahlscanner DS850 wurde bereits zur letzten US-Präsidentschaftswahl exklusiv für ES&S entwickelt, gefertigt und zertifiziert. Der Hochleistungsscanner wertet pro Minute rund 300 händisch ausgefüllte Wahlscheine aus, sortiert sie und überführt sie in digitales Zahlenmaterial. Waren 2012 noch rund 30 Stück des Gerätes im Einsatz, so werden heuer bereits über 300 Wahlscanner dabei helfen, die Wahlscheine von rund 130 Millionen wahlberechtigten US-Bürgern zu verarbeiten. 

Peter Schrittenlocher, geschäftsführender Gesellschafter der DATAWIN: „Die Auftragsentwicklung des DS850 für die US-Präsidentschaftswahlen 2012 war der Ritterschlag für unser Unternehmen. Nun den Folgeauftrag über die zehnfache Stückzahl erhalten und abgeschlossen zu haben, ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit.“

Um den Großauftrag fristgerecht bewältigen zu können, hatte die DATAWIN GmbH ihre Fertigungskapazitäten massiv erhöht: So wurde der CAD-Maschinenpark erweitert, neue Fertigungsstraßen wurden installiert und neue Mitarbeiter eingestellt. 

Johannes Boerboom, geschäftsführender Gesellschafter der DATAWIN: „Mit unserer neuen Fertigung haben wir die besten Voraussetzungen geschaffen, schnell und dabei unverändert qualitativ zu produzieren. Entscheidend für die erfolgreiche Bewältigung des jetzt abgeschlossenen Auftrages war aber mit Sicherheit der besondere Einsatz unseres gesamten Teams, das in den vergangenen Jahren ein ganz bemerkenswertes Engagement zeigte.“ 

Neben dem erfolgreichen Projektabschluss darf sich DATAWIN auch über eine weitere, bereits abgeschlossene Auftragsentwicklung für den US-Wahldienstleister ES&S freuen: Der Wahlscanner DS450 wurde als kleiner Bruder des DS850 konzipiert und konstruiert und befindet sich derzeit im Zertifizierungsprozess durch die US-Behörden. Danach soll er – als zuverlässigster und ökonomischster Wahlscanner auf dem Markt - wie sein großer Bruder bei Wahlen weltweit zum Einsatz kommen.

www.datawin.de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet