Anzeige

Alexander Lopez Gonzalez hat seit dem 01. September 2016 die neu geschaffene Position des Geschäftsführers Vertrieb und Marketing bei der bintec elmeg GmbH übernommen.

Agustin Munoz Grandes, CEO der bintec elmeg GmbH erläutert zum Start des neuen Geschäftsführers: „Alexander Lopez wird uns mit seiner langjährigen Expertise und seinen hervorragenden Marktkenntnissen unterstützen, um unsere starke Marktpositionierung nachhaltig voranzutreiben und auszubauen.“

In den vergangenen siebzehn Jahren sammelte Alexander Lopez Gonzalez (45) einschlägige Branchenerfahrungen im internationalen IT- und Telekommunikationsmarkt und hat sich in entsprechenden Führungspositionen bewährt. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt begann Alexander Lopez Gonzalez seine berufliche Karriere bei der Deutschen Telekom AG.

Nach seiner ersten Station in der Rechtsabteilung der T-Systems, wechselte er in den Vorstandsbereich des Vorsitzenden der Deutschen Telekom und war dort in einer Doppelfunktion als Vorstandsassistent und Leiter des Aufsichtsratsbüros T-Systems tätig. Anschließend war er in unterschiedlichen leitenden Vertriebsfunktionen, unter anderem für die Entwicklung des nationalen und internationalen operativen Geschäfts in der spanischen Landesgesellschaft sowie für die Leitung des „Operating Office Großkunden Direkter Vertrieb und Service“ verantwortlich. Zuletzt leitete er im Partnermanagement für Geschäftskunden der Telekom Deutschland den Bereich Vorleistungs-, Service- und Allianzpartner.

www.bintec-elmeg.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Security Schloss Netz

Mehr Sensibilität für IT-Sicherheit

Mehr als 900 angreifbare Zugänge von Unternehmen sind jetzt in Form von IP-Adressen, Benutzernamen und Passwörtern in einem Forum für Cyberkriminelle aufgetaucht. Die dafür ausgenutzte VPN-Sicherheitslücke besteht schon seit April 2019.

DIGITAL FUTUREcongress (DFC) in München

Größter bayerischer Digitalisierungs-Kongress für Mittelständler am 17.09.2020 im MOC der Messe München Halle 3 und 4 mit Start-Up Award sowie vielen Event Specials.
Digitalisierung Senioren

Senioren haben ein besseres Bild von der Digitalisierung

Im Zuge der Corona-Pandemie hat sich für viele ältere Menschen das Bild von der Digitalisierung gewandelt. Zwei von fünf Bundesbürgern ab 65 Jahren (40 Prozent) sagen, dass sie der Digitalisierung seitdem positiver gegenüberstehen.
Amazon-Alexa

Amazon schließt gravierende Sicherheitslücken in Alexa

Sicherheitsforscher aus Kalifornien haben im Sprachassistenzsystem Alexa von Amazon und den dazugehörigen vernetzten Lautsprechern mehrere gravierende Sicherheitslücken entdeckt, die Hacker-Angriffe ermöglicht hätten.
Partnerschaft

Network Box und F-Secure kooperieren

Die IT-Sicherheitssfirmen Network Box aus Köln und F-Secure aus Helsinki tun sich zusammen. Mit der Kooperation stockt Network Box sein Leistungsangebot auf und bietet von nun an als Add-on zu seinen UTM-Lösungen F-Secure Rapid Detection & Response an.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!