Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Der IT-Dienstleister adesso AG erwirbt die flitcon GmbH in Düren. Durch die vollständige Übernahme des Business-Intelligence-Spezialisten erweitert adesso sein Portfolio um Technologien und Services, die vor allem bei Banken und Versicherungen von essenzieller Bedeutung sind.

Die von adesso erworbene flitcon GmbH ist ein unabhängiger SAS-Silver-Partner und entwickelt leistungsfähige Lösungen rund um die Business-Analytics- und Business-Intelligence-Software von SAS. Mit 15 Spezialisten betreut flitcon Unternehmen aller Branchen bei der Realisierung neuer Vorhaben sowie bei der Optimierung bestehender SAS-Umgebungen. Das Produkt Metadata Viewer von flitcon analysiert alle SAS-Metadaten und bereitet sie grafisch auf, um komplexe Zusammenhänge schnell sichtbar zu machen.

Zum 1. Juli 2016 wird flitcon rückwirkend vollständig von der adesso AG übernommen. Danach werden die 15 Dürener Spezialisten in die adesso-Geschäftsstelle in Köln integriert. Frank Leisten, bisheriger Geschäftsführer und Gründer von flitcon, wird Bereichsleiter für Business Intelligence (BI) bei adesso. Sein bisheriger Mitgeschäftsführer Marius Gödtel übernimmt in diesem Bereich die Verantwortung für das neue Competence Center "BI IT-Consulting".

Die Übernahme durch adesso eröffnet den Mitarbeitern von flitcon neue Entwicklungsperspektiven und die Möglichkeit, in komplexen Großprojekten bei namhaften Kunden mitzuwirken. Im Gegenzug kann adesso seinen Kunden, insbesondere in den Kernbranchen Banken und Versicherungen, ein erweitertes Portfolio im Bereich Business Intelligence anbieten.

"Business Analytics und Business Intelligence sind Technologien, die eine immer wichtigere Rolle bei Unternehmen spielen, vor allem bei Banken und Versicherungen", erklärt Andreas Prenneis, Vorstandsmitglied bei adesso. "Gemeinsam sind wir jetzt bestens aufgestellt, um unser Geschäft im Bereich BI deutlich auszubauen und hier umfassende, integrierte Services anzubieten."

"Mit adesso haben wir einen großen Partner gefunden, der über eine hervorragende Marktposition verfügt und ebenso für innovative Produkte steht wie flitcon", ergänzt Frank Leisten. "In dieser Konstellation möchten wir die Erfolgsstory von flitcon innerhalb der adesso AG fortschreiben und unser Portfolio erweitern. Durch die Zusammenlegung unserer Kompetenzen streben wir eine führende Position als IT-Dienstleister für Business-Intelligence-Projekte an."

www.adesso.de
 

GRID LIST
5G

5G-Anwendungen längst nicht massentauglich

Es wird noch Jahre dauern, bis sich Anwendungen und Services der fünften…
Hacker Spionage

Jede dritte Firma in Deutschland ausspioniert

Drei von zehn kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland sind bereits Opfer…
Tb W190 H80 Crop Int E614ab1b0a2d30ab3dfcd51105642e0e

Was die Bundesländer alles für Startups tun

Von wem gibt es finanzielle Unterstützung für mein Startup? Wer berät Gründer über die…
Chrome

Chrome dominiert den Browsermarkt - Edge ist keine Konkurrenz

Der Internet Explorer war mal die unangefochtene Nummer 1 unter den Browsern. Das ist…
Fitness-Tracker

Vorsicht vor Datenklau durch Fitness-Apps

Viele Menschen setzen Fitness-Tracker-Apps ein, um ihre Fortschritte zu beobachten und…
Porsche und Connected Experience

Ameria AG startet 8-Millionen-Crowdfunding-Kampagne

Als Investor konnte man in den letzten Monaten viele Erfolgsgeschichten über Startups und…
Smarte News aus der IT-Welt