VERANSTALTUNGEN

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

AIT auf der DWX - Microsoft HoloLensSeit April liefert Microsoft in den USA die Prototypen der HoloLens an handverlesene Softwareentwickler aus. Als eines der ersten Unternehmen in Europa hat der Stuttgarter Softwareentwicklungsdienstleister AIT GmbH & Co. KG (AIT) zwei Exemplare erhalten. 

Diese begeisterten auf der DWX in Nürnberg, einer der größten Softwareentwicklerkonferenzen in Deutschland die Teilnehmer.

In der Ausstellung der diesjährigen DWX schwebte eine dreidimensionale Galaxie und an allen Ecken und Enden tummelten sich virtuelle Tiere und Fabelwesen. So zumindest stellte es sich für die Besucher dar, die sich am Stand der AIT zum ersten Mal die Microsoft HoloLens aufsetzen konnten. Für die Außenstehenden, die sich geduldig anstellten um sie auch mal auszuprobieren, sah es so aus, als seien die Träger plötzlich in eine andere Welt teleportiert.

Die Mixed-Reality-Brille HoloLens ist der erste holographische Computer. Im Gegensatz zu anderen Virtual Reality Brillen kann sie unabhängig von einer Verbindung zu einem Rechner oder Smartphone absolut selbständig arbeiten da in ihr ein vollständiger Computer mir einer holographischen Recheneinheit (Holographic Processing Unit, HPU) integriert ist. Die Brille verfügt über durchsichtige Gläser und stellt „Hologramme“ von virtuellen Gegenständen in der realen Welt dar. Nutzer können mit diesen Objekten interagieren. Bewegungssensoren sind in der Lage, die Umgebung des Nutzers zu erfassen, außerdem registriert die Brille Gesten und Sprache in ihrer Umgebung in Echtzeit. Über ein 3D-Audiowiedergabesystem in den Bügeln erhält der Träger einen binauralen Sound. Dadurch werden ja nach Position des Kopfes nicht nur die Hologramme und Projektionen korrekt im Raum angeordnet, sondern auch die Tonquellen werden entsprechend positioniert und schaffen dadurch ein eindrucksvolles Gesamterlebnis. Die Umgebung des Trägers wird von der Brille nur minimal beschallt, aber er selbst ist nicht so abgeschottet als wenn er z.B. Kopfhörer tragen würde.

„Ich liebe es, wenn Technologie zu leuchtenden Augen führt,“ sagt Lars Roith, Geschäftsführer der AIT. „Wir sind stolz darauf, dass wir als eines der wenigen Unternehmen in Deutschland schon sehr früh zwei Exemplare direkt aus USA erhalten haben. Unsere Entwickler können sich jetzt mit der Technologie auseinandersetzen. Viel wichtiger ist es aber, dass wir sie unseren Kunden zeigen können, und mit ihnen mögliche Anwendungsfälle besprechen, wie diese Technologie ihr Business unterstützen kann. So denken z.B. unseren Kunden im industriellen Umfeld darüber nach, solche Brillen als Assistenzsysteme bei der Bedienerführung von Maschinen oder im Service eizusetzen. Durch die integrierten Kommunikations- und Kollaborationsdienste wie Skype können Anwender auf weltweit verteile Experten zurückgreifen von denen sie live in ihre Umgebung Hilfen und Problemlösungen projiziert bekommen.“

www.aitgmbh.de

GRID LIST
Hacker Security Breach

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Die Zahl der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen ist 2018 auf ein Rekordniveau gestiegen.…
Funny Selfie

Die Top 5 Smartphones in Deutschland

Das P20 Lite des chinesischen Herstellers Huawei war hierzulande im Juli mit einem…
Justitia

Urteil: eine fehlende Datenschutzerklärung ist ein Fehler!

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Würzburg sind fehlende Datenschutzerklärungen…
Google Chrome

Automatischer Login bei Google Chrome V69 - Einfachheit steht vor Privatsphäre

Erneut sieht sich Suchmaschinenriese Google heftiger Kritik ausgesetzt: Der Login auf…
Tb W190 H80 Crop Int 840e629d6e54e687b501af2d697f26f7

DSAG-Kongress: Zusammenspiel von Blockchain, AI und Co.

Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) wird auf dem diesjährigen…
Social Media

Personaler schnüffeln gezielt in Sozialen Netzwerken

Viele Personaler in Unternehmen überprüfen nicht nur die eingereichten Unterlagen,…
Smarte News aus der IT-Welt