Anzeige

Am Freitag den 10.06.2016 beginnt in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft. Während es Fans in früheren Jahren genügte sich mit einem der zahlreichen Sonderhefte und einem Spielplan im Taschenformat auszustatten um die wichtigsten Turnier-Informationen stets parat zu haben, greifen die Fans in Zeiten des mobilen Internet inzwischen immer häufiger auf einige der zahlreichen Apps rund um das Turnier zurück.

Doch hier ist Vorsicht geboten, denn in den vergangenen Tagen sind im Google Play Store für Android mehrere Apps aufgetaucht, die Adware enthalten und dabei das Nutzerverhalten ausspionieren.

Unter anderem ermöglichen diese Apps das Auslesen persönlicher Daten wie der E-Mail-Adresse, der installierten Software, des Browserverlaufs oder der Geräte-ID. Eine andere App aus dem Bereich Scareware wiederum erkennt plötzlich Malware auf dem Gerät und droht dabei, die SIM-Karte zu beschädigen, wenn nicht ein anderes kostenpflichtiges Programm zusätzlich installiert wird.

Angelockt werden die Nutzer mit Angeboten wie einem Tippspiel, Live-Ergebnissen, Verlosungen, Fan-Emojis oder Gutscheinen und selbstverständlich mit den aktuellsten Informationen zu allen Teams und Spielern. In der Masse der zahlreichen Angebote rund um die Fußball-Europameisterschaft sind betrügerische Apps oft schwer zu erkennen.

botfrei, ein Service von eco dem Verband der deutschen Internetwirtschaft, empfiehlt deshalb vor jedem Download die Bewertungen anderer Nutzer zu dieser App durchzulesen und vor allem die Nutzung eines Anti-Viren-Programms auf dem Smartphone. Es ist auch anzunehmen, dass im Laufe des Turniers noch weitere schadhafte Apps auftauchen werden und so die Begeisterung der Fußball-Fans missbraucht wird.

Android-Nutzer sollten neben dem AV-Schutz auch stets die aktuellste Firmware einsetzen und die Privatsphäre-Einstellungen für das Gerät selbst, als auch für die Zugriffsrechte einzelner Applikationen stets im Auge behalten.

Botfrei.de ist ein kostenloser Service des eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. Botfrei.de hat zum Ziel, die Zahl der Botnet-infizierten Rechner in Deutschland zu verringern und Anwendern dabei zu helfen, deren Rechner von Schadprogrammen zu säubern und auch in der Zukunft sauber zu halten. 
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Cookies

Droht durch das Cookie-Urteil des BGH ein „Digitaler Lockdown“?

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sein Urteil im Fall Bundesverband der Verbraucherzentralen gegen die Planet49 GmbH gesprochen. Demnach reicht eine bereits vorangekreuzte Checkbox nicht aus, um den Anforderungen an eine Einwilligung beim Setzen von Cookies zu…
Corona App

Bundesregierung sieht keine Notwendigkeit für Gesetz zur Corona-App

Die Bundesregierung will die Einführung der geplanten Corona-Warn-App des Bundes nicht durch ein spezielles Gesetz begleiten. Das geht aus einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen hervor, über die der Spiegel am Freitag berichtete.
Coronavirus

Spioniert die kommende Corona-Warn-App heimlich Bürger aus?

Besitzer eines Smartphones von Apple oder mit dem Betriebssystem Android bekommen beim Aktualisieren der System-Software Hinweise darauf, dass Apple und Google die Funktion von offiziellen Corona-Warn-Apps möglich machen wollen.
Twitter

Trumps Feldzug gegen Twitter und Co.

Donald Trump sagt Twitter und Co. den Kampf an: Der US-Präsident unterzeichnete am Donnerstag (Ortszeit) eine Verfügung, mit der er soziale Netzwerke stärker reglementieren will.
Hacker

Hacker überfällt 4280 Webseiten aus über 40 Ländern

Das Check Point Research Team hat einen Kriminellen überführt, der nicht für Geld, sondern aus sportlichem Anreiz 5000 Webseiten knacken wollte. Beinahe hätte er es geschafft.
Richterhammer

BGH-Urteil über voreingestellte Cookies

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Internetnutzer dem Setzen von Cookies künftig häufiger aktiv zustimmen müssen. Eine voreingestellte Zustimmung zum Speichern der Daten auf Smartphones oder anderen Endgeräten ist nach dem Urteil der Richter…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!