VERANSTALTUNGEN

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

Am Freitag den 10.06.2016 beginnt in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft. Während es Fans in früheren Jahren genügte sich mit einem der zahlreichen Sonderhefte und einem Spielplan im Taschenformat auszustatten um die wichtigsten Turnier-Informationen stets parat zu haben, greifen die Fans in Zeiten des mobilen Internet inzwischen immer häufiger auf einige der zahlreichen Apps rund um das Turnier zurück.

Doch hier ist Vorsicht geboten, denn in den vergangenen Tagen sind im Google Play Store für Android mehrere Apps aufgetaucht, die Adware enthalten und dabei das Nutzerverhalten ausspionieren.

Unter anderem ermöglichen diese Apps das Auslesen persönlicher Daten wie der E-Mail-Adresse, der installierten Software, des Browserverlaufs oder der Geräte-ID. Eine andere App aus dem Bereich Scareware wiederum erkennt plötzlich Malware auf dem Gerät und droht dabei, die SIM-Karte zu beschädigen, wenn nicht ein anderes kostenpflichtiges Programm zusätzlich installiert wird.

Angelockt werden die Nutzer mit Angeboten wie einem Tippspiel, Live-Ergebnissen, Verlosungen, Fan-Emojis oder Gutscheinen und selbstverständlich mit den aktuellsten Informationen zu allen Teams und Spielern. In der Masse der zahlreichen Angebote rund um die Fußball-Europameisterschaft sind betrügerische Apps oft schwer zu erkennen.

botfrei, ein Service von eco dem Verband der deutschen Internetwirtschaft, empfiehlt deshalb vor jedem Download die Bewertungen anderer Nutzer zu dieser App durchzulesen und vor allem die Nutzung eines Anti-Viren-Programms auf dem Smartphone. Es ist auch anzunehmen, dass im Laufe des Turniers noch weitere schadhafte Apps auftauchen werden und so die Begeisterung der Fußball-Fans missbraucht wird.

Android-Nutzer sollten neben dem AV-Schutz auch stets die aktuellste Firmware einsetzen und die Privatsphäre-Einstellungen für das Gerät selbst, als auch für die Zugriffsrechte einzelner Applikationen stets im Auge behalten.

Botfrei.de ist ein kostenloser Service des eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. Botfrei.de hat zum Ziel, die Zahl der Botnet-infizierten Rechner in Deutschland zu verringern und Anwendern dabei zu helfen, deren Rechner von Schadprogrammen zu säubern und auch in der Zukunft sauber zu halten. 
 

GRID LIST
Hacker

So schützen Sie Ihre Online-Konten vor Fremdzugriffen

Immer wieder greifen Hacker Nutzerkonten bei Google, Facebook, Instagram und anderen…
Smart Home

Sicherheitslücke in IoT-Steckdose entdeckt

Das Forscherteam von McAfee hat eine Sicherheistlücke im Wemo Insight Smart Plug, einer…
Smartphone

Kostenlose Apps verlangen übermäßigen Zugriff auf persönliche Daten

Wie viele persönliche Daten sammeln Ihre Apps? Die 60 bis 90 Apps, die der…
David Helfer

David Helfer ist neuer Vertriebsleiter in Europa bei F5

F5 Networks hat David Helfer zum neuen Senior Vice President of Sales für Großbritannien,…
Matroschka

Malware-Matroschka: Windows-Wurm in Android-Backdoor eingebettet

Im vergangenen Monat erregte eine Android-Backdoor das Aufsehen der Virenanalysten von…
Firmenübernahme

Orange schließt Übernahme der Basefarm Holding ab

Orange gab bekannt, dass die Übernahme von 100% von Basefarm durch die…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security